GoMoPa: Anleihe der FCR Immobilien AG: Wachsender Leerstand, überbewertete Immobilien, sinkende Mietrenditen
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
20. September 2020
472 User online, 50.815 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


25.03.2020
Anleihe der FCR Immobilien AG: Wachsender Leerstand, überbewertete Immobilien, sinkende Mietrenditen

ConventCEO Falk Raudies (45), Mehheitsaktionär des Handelsimmobilien-Investors FCR Immobilien AG aus München, und im kleinen Foto hinter ihm sein Pleite- und Skandal-Aufsichtsrat Frank F. (71, Pleite der Nürnberger Treu-Concept, Anlegerskandal der Frankfurter Oil & Gas Invest AG) im Januar 2018 in Kitzbühel (Österreich), wo die 1. FCR Eagles Charity Night-Gala im Hotel "Zur Tenne" im Herzen der Gamsstadt, zu der Immobilien-Unternehmer Falk Raudies erstmals geladen hatte, die traditionelle und stargespickte Audi Night zum weltberühmten Skiabfahrt-Hahnenkammrennen ablöste und dieser in Sachen Glanz und Glamour keineswegs nach stand. Am 11. März 2020 bewarb Falk Raudies seine neue, inzwischen sechste Firmenanleihe an der Frankfurter Börse © Ausriss aus Exklusiv-Muenchen.de vom 20. Januar 2018 und heutiger Ausriss aus FCR-Immobilien.de Der Münchener Immobilien-Unternehmer Falk Raudies (45) und sein bayerischer Golfkumpel Frank F. (71) genießen gern öffentlich zusammen das süße Leben.

Etwa im österreichischen Ski-Paradies Kitzbühel. Falk Raudies lud als CEO und Mehrheitsaktionär (66,1 Prozent) der Münchener FCR Immobilien AG im Januar 2018 ins Hotel Zur Tenne im Herzen der Tiroler Gamsstadt ein und löste mit seiner 1. FCR Eagles Charity Night-Gala die traditionelle und stargespickte Audi Night zum jährlichen weltberühmten Skiabfahrt-Hahnenkammrennen ab - und stand dieser nach Einschätzung des Promimagazins Exklusiv-Muenchen.de "in Sachen Glanz und Glamour keineswegs nach."

Am 11. März 2020 bewarb Falk Raudies seine neue, inzwischen sechste Firmenanleihe an der Frankfurter Börse als besonders sicher, obwohl Aufsichtsrat und Charity-Galafreund Frank F. entgegen der Aussage im Anleihe-Prospekt vom 6. März 2020 (unter keinem Aufsichtsrat sei es in den letzten Jahren zu einer Insolvenz gekommen) als Aufsrichtsrat die Insolvenz der Frankfurter Oil & Gas Invest AG im Jahr 2018 mitverantwortete und seine Finanzvermittlung NTC Nürnberger Treu-Concept am 21. August 2018 wegen einer Insolvenz von Amts wegen gelöscht werden musste, wie GoMoPa berichtete.

In diesem Zusammenhang soll Frank F. nach Recherchen von Red Alpha Research von der Staatsanwaltschaft wegen Untreue und Insolvenzverschleppung angeklagt worden sein. Um eine Vorstrafe zu vermeiden, soll er Ende 2018 zugestimmt haben, das Verfahren nach § 153a gegen eine Geldstrafe von 25.000 Euro einzustellen.

Zum Verkaufsstart seiner neuen fünfjährigen 30 Millionen Euro Firmen-Anleihe der FCR Immobilien AG erklärte Alleinvorstand Falk Raudies am 11. März 2020 auf Youtube, dass er mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Innovationsführer für Handelsimmobilien in Deutschland sei:

Zitat:


Die FCR Immobilien AG Innovationsführer, was die Technologie betrifft. Wir arbeiten konsequent mit Künstlicher Intelligenz, über die wir die Auswahl unserer Objekte treffen, die Leerstände abbauen.

Wir haben hier einen großen Innvoationsvorsprung gegenüber allen anderen Mitbewerbern.


Doch die beste KI nützt nichts, wenn sie nur in Sekundärlagen suchen darf.

Denn Investor Falk Raudies stellt im gleichen Youtube-Video klar:

Zitat:


Die FCR Immobilien AG ist spezialisiert auf Handelsimmobilien, Fachhandelsimmobilien, Einzelhandeslimmobilien, Fachmarktzentren an Sekundärstandorten.


ConventDramatische Leerstandszunahme durch Vermieterschwund seit der Übernahme durch die FCR Immobilien Gruppe © Quelle: FCR Geschäfts- und Haljahresberichte, Red Alpha Research Berechnung Und diese Märkte an Sekundärstandorten entpuppten sich für Raudies Asset Management eher als Fluch denn als Segen, wie Berechnungen von Red Alpha Research anhand von FCR Geschäfts- und Halbjahresberichten ergaben (siehe Tabelle).

Demnach wuchs bei etlichen Bestandsimmobilien der Leerstand, anstatt zu sinken. Und das trotz der von Raudies vielbeschworenen Künstlichen Intelligenz.

Um Vertrauen bei Anlegern und Aktionären zu gewinnen, hat Raudies die Bilanzierung vom Handelsgesetzbuch (Anschaffungswert) auf den internationalen Rechnungsstandard IFRS (Marktwert) umgestellt.

ConventFCR bewertet seinen Immobilienbestand rund 26 Prozent höher als die direkte Konkurrenz © Quellen: FCR Unternehmenspräsentationen Februar und März 2020 jeweils Seite 6, DEFAMA Unternehmenspräsentation vom 25. Februar 2020 Seiten 3 und 6, Deutsche Konsum REIT Präsentation Q1 2019/2020 Seite 13, Red Alpha Research Berechnung Wie Falk Raudies am 19. Februar 2020 in einer Pressemitteilung bekannt gab, wurde der Marktwert des Portfolios von FCR durch einen externen Gutachter ermittelt, dessen Identität allerdings bislang nicht preisgegeben wurde.

Doch ein Vergleich mit Wettbewerbern deutet auf eine Überbewertung des FCR-Immobilienportfolios hin: FCR bewertet seinen Immobilienbestand rund 26 Prozent höher als die direkte Konkurrenz (siehe Tabelle).

Obwohl das FCR-Immobilienportfolio weder bessere Qualität noch Lagen aufweist - die Ratingagentur Scope Ratings kritisierte am 11. September 2019 zum Beispiel insbesondere

» das "hohe wirtschaftliche Alter",

» die "relativ geringe Attraktivität für Mieter",

» den "hohen Investitionsbedarf" und

» die "illiquiden 'D'-Standorte" -,

liegt der implizierte Bewertungsmultiplikatorder FCR-Objekte mehr als 25% über dem der Wettbewerber.

Red Alpha Research schätzte dazu am 15. März 2020 ein:

Zitat:


Auf dieser Basis erachten wir die Bewertung der FCR-Immobilien für äußerst aggressiv, und teilen die Einschätzung von Scope Ratings, dasses nach Ende des aktuellen Zyklus zu einem Rückgang der Marktwerte kommen könnte.


Dramatische Leerstandszunahme durch Mieterschwund:

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels unter anderem, wie sich einzelne Einkaufszentren entwickelten und wie sich die Mietrendite im Gesamtportfolio entwickelt haben.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Neue Anleihe der FCR Immobilien AG Teil I: dünne Absicherung und Skandal-Aufsichtsräte
» Oil & Gas Invest AG Vorstand Markus Schilz erklärt, warum er für die OGI AG Insolvenz anmeldete
» BayernLB-Tochter Hypo Group Alpe Adria: Untreueprozess
» Panama Papers: NRW verliert beste Steuerfahnder an Deloitte Legal
» DCM Fonds: Fataler Tausch Büros gegen Aktien
» DCM AG: Flächentricks auch beim Fuggerstadt-Center und der T-Online-Zentrale?

Beiträge zum Thema
» Neue Anleihe der FCR Immobilien AG Teil I: dünne Absicherung und Skandal-Aufsichtsräte
» Oil & Gas Invest AG: Handelte Aufsichtsrat Frank F. strafbar?
» BayernLB verklagte Kurt Faltlhauser
» DCM VorsorgePortfolio 1 (Investmanager Prof. Dr. Franz-Joseph Busse): Gericht verurteilte Finanzberater

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Allgemein
» Fonds
» Immobilie - Deutschland

 

Stichwörter zum Thema

» schlechtes Asset-Management Immowin Die 
» Wert-Macher Gähnende Leere Seesen Dessau 
» Wismar Cottbus Zeulenroda Gera FCR-Anleihe 
» Unternehmensanleihe FCR Immobilien AG München 
» Falk Raudies Aufsichtsrat Frank F. 
» Pleite Nürnberger Treu-Concept Anlegerskandal Oil 
» & Gas Invest AG Frankfurt 
» OGI AG Insolvenz 1. FCR 
» Eagles Charity Night-Gala Hotel Zur 
» Tenne Hahnenkammrennen Ski Kitzbühel Tirol 
» Österreich Glanz und Glamour Audi 
» Night wachsender Leerstand überbewertete Immobilien 
» Handelsimmobilien aus Notlagen in Randlagen 
» illiquide D-Lagen sinkende Mietrenditen Börse 
» Frankfurt Hotelkauf Eigenbedarf Cala Serena 
» Einkaufzentren Fachmärkte Künstliche Intelligenz Innovationsmarktführer 
» Mieterschwund höhere Ankaufspreise Immobilien Deutschland 
»  

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Die Schrottimmobilien von Birger Dehne / DEGAG Deu ...   19.09.2020

» Razzia bei Problemimmobilien: Mietwucher und Wohnf ...   18.09.2020

» Von Liechtenstein nach Österreich: Vorarlberger Z ...   17.09.2020

» Crowd-Investing für Banking-App-Anbieter Tomorrow ...   17.09.2020

» Fußball-Spielertransfers: Neulinge wollen 6 Milli ...   16.09.2020

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen