GoMoPa: UDI.de: Stefan Keller und die Festzinslüge
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
25. September 2020
440 User online, 50.816 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


08.09.2020
UDI: Stefan Keller und die Festzinslüge

ConventDie te management GmbH aus der Mouginsstraße 26 in Aschheim in Bayern von Stefan Keller (55, links) aus Aschheim hat im Dezember 2018 mehrheitlich die UDI Gruppe von UDI-Gründer Georg Alfred Hetz (67 rechts) aus Roth im Kellerweg 12 übernommen. Die UDI-Gruppe betreut 17.500 Kunden und hat mit einem Eigenkapital von gut 538 Millionen Euro zusammen mit Fremdkapital 383 Windkraftanlagen, 46 Biogasanlagen sowie 90 Solarprojekte gebaut. Zusätzlich entstand ein eigengenutztes Bürogebäude als Green Building in der Frankenstraße 148 in Nürnberg. © Presse- und PR-Fotos UDI GmbH Während der bayerische Ingenineur Stefan Keller (55) aus Aschheim inmitten der Bauarbeiten für sein Quartier Hansapark in Nürnberg mit Büros, Hotel, Pension und Parkhaus noch nach Geldgebern (15 Millionen Euro Anleihe mit 6 Prozent Jahreszins endfällig am 31. März 2022) sucht, holen ihn gleich acht Festzinsanlagen seiner in Roth angesiedelten UDI GmbH aus der Vergangenheit schmerzlich ein.

Die UDI GmbH war bisher Deutschlands größter Vermittler von ökologischen Finanzanlagen.

Das Landgericht Halle stellte in einem Urteil vom 14. August 2020 fest, dass die UDI-Bezeichnung von Kapitalanlagen als "Festzins"-Anlage oder "solide Anlage" irreführend" und die tatsächlichen Risiken verharmlosend war.

Denn bei den so beworbenen UDI-Kapitalanlagen handelt es sich um unbesicherte Nachrangdarlehen. Und das auch noch gleich doppelt: Als Darlehen der Anleger an UDI. Und als Darlehen, die UDI an die Objektgesellschaft weiterreichte.

Eine doppelte Nachrangstruktur mit doppeltem Nachrang-Risiko. Das Gericht stellte fest: Es hat nichts mit einem festen Zins zu tun, wenn die Zinszahlung nur unter speziellen Bedingungen erfolgt.

Das Landgericht Halle hat daher einem UDI-Anleger, einem Mandanten des Saarbrückener Rechtsanwalts Rainer Lenzen, Schadensersatz zugesprochen.

Die UDI GmbH muss danach dem Anleger über 210.000 Euro nebst Zinsen zahlen.

Gegenstand des Verfahrens waren die "Beteiligungen" in Gestalt von qualifizierten Nachrangdarlehen an der

Solar Sprint Festzins III GmbH & Co. KG,

Solar Sprint Festzins IV GmbH & Co. KG,

te energy Sprint Festzins I GmbH & Co. KG,

te energy Sprint Festzins I GmbH & Co. KG,

UDI Immo Sprint Festzins I GmbH & Co. KG,

UDI Immo Sprint Festzins I GmbH & Co. KG,

UDI Immo Sprint Festzins II GmbH & Co. KG und

UDI Immo Sprint Festzins II GmbH & Co. KG.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, da Stefan Keller noch die Möglichkeit der Berufung zusteht.

Von UDI-Chef Stefan Keller war...

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels, in welcher Fest-Zins-Not Stefan Keller bei seinen UDI-Kapitalanlagen heute steckt.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» UDI.de: Anleihe Munich Boarding M41 - 6,3 Millionen neue Schulden trotz wartender Altanleger?
» Hansapark Nürnberg: Immobilienabenteuer von Stefan Keller (UDI GmbH)
» Pleiten bei Grüne Werte, Millionenverluste bei UDI Gruppe, Stellenabbau bei Siemens Gamesa + Senvion
» Stefan Keller te management- & UDI-Gruppe: 4 Jahre Durststrecke für Altanleger, dennoch Frischgeld
» Biogasanbieter UDI: Stopfte Chef Georg Hetz mit frischem Anlegergeld notleidende Biogasprojekte?
» UDI kommt ins Schlingern: Georg Hetz trat zurück, Stefan Keller bei Partner MEP Werke GmbH gefeuert
» UDI Immo Sprint Festzins I: Mickrige Zinsen und Risse in der Leistungsbilanz
» UDI Energie FESTZINS 11: Die Täuschung beginnt schon beim Namen Festzins
» Sonnenkönig München: Schlüsselpersonenrisiko bei te Solar Sprint Festzins IV
» Stefan Keller in Zahlungsnot: Ist UDI Energie Festzins 14 Rettunsgeld für te Solar Sprint IV?
» Schieflage Grüne Werte WERTZINS 2 und 3 GmbH: Bürgerzins.de abgeschaltet, Mutter pleite

Beiträge zum Thema
» UDI Energie FESTZINS 14: UDI kommt ins Schlingern: Georg Hetz trat zurück, Stefan Keller bei Partner MEP Werke GmbH gefeuert
» Pleiten bei Grüne Werte, Millionenverluste bei UDI Gruppe, Stellenabbau bei Siemens Gamesa + Senvion
» Grüne Werte Wertzins 2 GmbH zur Zahlung verurteilt; CLLB Rechtsanwälte erstreiten Urteil vor dem Landgericht München I
» UDI Immo Sprint FESTZINS I GmbH & Co. KG: Achtung Nachrangdarlehen
» UDI Biogasfonds Barleben - Schweine Gülle in Strom verwandeln
» Strasser Capital GmbH - MEPerformer
» Offshore-Windenergie und erneuerbaren Energien in China
» Windkraft? Nein - Danke!
» Windradhersteller Senvion steht vor Zerschlagung

Kategorien zum Thema
» Geschäftlich: Kredite & Finanzierungen
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Grauer Markt
» Betrug - Sonstiges
» Umweltthemen
» Nachrichten & Meldungen
» Insolvenz

 

Stichwörter zum Thema

» Stefan Keller Aschheim UDI.de 
» UDI GmbH Roth Nürnberg Bayern 
» Schadensersatz Festzins Landgericht Halle 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Wiener Modell gegen Mietwucher: Wien nimmt Investo ...   23.09.2020

» Kay Rieck und Timo Biebert: Nach Flächenbrand bei ...   22.09.2020

» asuco ZweitmarktZins 15-2020/16-2020: Riesenbilanz ...   21.09.2020

» Die Schrottimmobilien von Birger Dehne / DEGAG Deu ...   19.09.2020

» Leonidas Associates XIII und XIV Wind: Windpark-Ve ...   18.09.2020

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen