GoMoPa: Braucht Schalke 04 jetzt auch einen Lars Windhorst wie die Hertha?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
25. November 2020
978 User online, 50.832 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


27.10.2020
Braucht Schalke 04 jetzt auch einen Lars Windhorst wie die Hertha?

Convent Das 2012 von der Mitgliederversammlung verabschiedete Leitbild des Gelsenkirchener Bergarbeitervereins FC Schalke 04 e.V. lautet: "Wir leben dich." © Leitbild Schalke04.de "Der FC Schalke 04 ist als Kumpel- und Malocher-Club entstanden... Er ist und bleibt ein Verein im Sinne des deutschen Vereinsrechts."

"In guten und in schlechten Zeiten."

So steht es im Leitbild, das die Mitgliederversammlung des Gelsenkirchener Bundesliga-Fußballklubs FC Schalke 04 e.V. im Sommer 2012 verabschiedet und 2015 ergänzt hat.

Der Verein gehört seit 116 Jahren ganz allein seinen 160.023 Mitgliedern.

Und im Leitbild wird versprochen:

Zitat:


Jeder von uns gibt sein Bestes für den Verein, egal ob Spieler, Mitarbeiter, Mitglied oder Fan.

Wir stehen mit breiter Brust für unseren FC Schalke 04 ein, in guten und in schlechten Zeiten.

Wir sind stolz, Schalker zu sein!


Doch können die Schalker ihre Tradition als Bergarbeiterverein, der am 4. Mai 1904 am Schalker Markt gegegründet worden ist, tatsächlich weiter aufrechterhalten?

Den Verein, der rote Zahlen schreibt, drückt aktuell eine Schuldenlast von etwa 200 Millionen Euro.

Erschreckend, was Schalke allein die Geisterspiele kosten:

Corona hat die Königsblauen im ersten Halbjahr vier Heimspiele in der Veltins-Arena (62.271 Zuschauerplätze) "gekostet", die ohne Zuschauer ausgetragen werden mussten. Die finanziellen Folgen sind enorm, allein diese vier Matches rissen ein Loch von 25 Millionen Euro in die Kasse: 10 Millionen bei Ticketverkäufen, 7 Millionen im Sponsoring (Stichwort: Logen), 6 Millionen im Catering, 2 Millionen im Vermietungsgeschäft mit der Veltins Arena. Das macht gut 6 Millionen Euro für jedes Geisterspiel.

In der laufenden Spielzeit bis Weihnachten stehen Schalke weitere sechs Geisterspiele ins Haus - und dann wahrscheinlich noch elf weitere zwischen Weihnachten und Saisonende.

Der Verein blutet aus, und das auch wegen des Kaders:

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels unter anderem auch, was die Schalker Fan-Gruppe Maler Jungs befürchtet.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Beitrag zum Thema
» Schalke 04 - bietet Anleihe an

Kategorie zum Thema
» Private Equity

 

Stichwörter zum Thema

» Sportvorstand Jochen Schneider Stuttgart 
» Marketingvorstand Alexander Jobst Erlenbach Schweiz 
» Finanzvorständin Christina Rühl-Hamers Schalke04.de Tradition 
» Bergarbeiterverein Schweineschlachter Clemens Tönnies Rheda 
» Fan-Gruppe Marler Jungs Fußball Bundesliga 
» FC Schalke 04 Gelsenkirchen Leitbild 
» Wir leben dich Veltins-Stadion Leroy 
» Sane Julian Draxler Thilo Kehrer 
» Joel Matip Knappenschmiede Torwart-Talent Alexander 
» Nübel Bayern München HSV Klaus-Michael 
» Kühne Hamburg Hertha BSC Berlin 
» Lars Windhorst London 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Razzia bei Schweizer Baustoffkonzern: Ist die Vigi ...   23.11.2020

» Hamburger IKV Luxus-Pfandhaus von Finanz-Makler Re ...   20.11.2020

» Twike.Investments: Noch ein CrowdDesk GmbH-Abenteu ...   19.11.2020

» Nach IT-Flop mit Schweizer Avaloq: Schlammschlacht ...   18.11.2020

» Dirk Kreuter: 2021 wird es Insolvenzen regnen! Ein ...   18.11.2020

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen