GoMoPa: Sun Contracting Registered Junior Bond 2020: Benachteiligung deutscher Anleger
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
28. Januar 2021
1.343 User online, 50.850 Mitglieder


27.11.2020
Sun Contracting Registered Junior Bond 2020: Benachteiligung deutscher Anleger

ConventDie deutschen Anleger geben das Geld nicht der deutschen Sun Contracting Germany GmbH aus Windorf im Bayerischen Wald, die in Deutschland Solardächer bestückt und betreibt, wie etwa in Dahlen in Sachsen oder in Saarbrücken, sondern ohne Sicherheiten einer Sun Contracting AG im Fürstentum Liechtenstein, die mit dem Geld machen kann, was sie will © pixabay.com Die deutschen Anleger sind bei dieser Sun Contracting Anleihe, die der Österreicher Magister Andreas Pachinger aus Linz eigens für den deutschen Markt konzipiert hat, so richtig in den Hintern gekniffen.

Als einzige Anleger in Europa ist ihr Kapital mit einem Nachrang versehen.

Das heißt:

Beim Rückzahlungstermin der am 2. September 2020 von der BaFin gebilligten Anleihe "Sun Contracting Registered Junior Bond 2020" mit einer Emissionshöhe von 48 Millionen Euro im Jahr 2045 müssen sich die Deutschen nach allen anderen europäischen Anlegern und Gläubigern ganz hinten anstellen und bekommen überhaupt nur etwas zurück, wenn durch die Auszahlung das Eigenkapital der Emittentin nicht negativ ist oder durch die verlangten Zahlungen negativ werden könnte.

Mal abgesehen davon, dass es die Zinsen von 5 bis 7 Prozent pro Jahr für alle Anleger erst nach Ablauf der Laufzeit geben soll.

Warum ist das so wichtig?

Weil die Anleihe-Emittentin Sun Contracting AG, die Pachinger vor drei Jahren im Fürstentum Liechtenstein gegründet hat, bereits insgesamt vier Anleihen europaweit am Laufen hat und andere Anleger, die Vorrang haben, bis Ende 2019 schon 102 Millionen Euro gezeichnet haben, wovon sie bis dahin 17 Millionen Euro bereits eingezahlt hatten.

Hinzu kommen 48 Millionen Euro Schulden, die die Sun Contracting AG laut Prospekt vom 2. September 2020 gegenüber Errichtern von Photovoltaikanlagen hat.

Pachingers Geschäftsmodell

Pachinger stellt vor allem über seine im Jahr 2016 gegründete deutsche Tochterfirme Sun Contracting Germany GmbH aus Windorf im Bayerischen Wald deutschen Hausbesitzern Photovoltaikanlagen auf die Dächer, die er komplett vorfinanziert, deren gewonnene Energie er dann verkauft oder ins Netz einspeist und die nach 20 Jahren in den Besitz der Kunden übergehen.

Mit einem ähnlichen Geschäftsfmodell hat zuvor der bayerische Ingenieur Stefan Keller aus Aschheim mit den Firmen MEP und UDI Schiffbruch erlitten, wie GoMoPa berichtete.

Die jetzige Nachrang-Benachteiligung für deutsche Anleihe-Anleger begründet der Österreicher Pachinger mit der strengen deutschen Gesetzgebung. Eine ratierliche Einzahlung, wie sie Pachinger ermöglicht, war in Deutschland nur mit einem Nachrang erlaubt.

Sonst hätte die Sun Contracting AG nämlich die Sicherheit einer Bank aufweisen müssen.

Davon ist sie weit entfernt:

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels, warum das Pachinger-Angebot in einem Finanz-Anlage-Check glatt durchgefallen ist.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Green Finance GmbH, Wien: Verbot der Auftragsannahme für Finanzinstrumente in Österreich
» Green Finance Capital AG Subordinated Step-up Bond 2020: Christian Schauer ein Blender?
» Treuhänder Clemens Laternser: Nepp-Verein für Frankenwald-Wohnungskauf - MARJUT - Wohnen mit Freunden im Alter
» KI-Forscher Hagen Wustlich (Planet AG) verscherbelt Lizenzen über Panama Papers Treuhänder
» Stefan Keller in Zahlungsnot: Ist UDI Energie Festzins 14 Rettunsgeld für te Solar Sprint IV?
» Veruntreuungs-Razzia bei Vaduz Treuhänder Dr. Norbert Seeger (ArComm Treuhand Anstalt , STABIQ Est.)
» Todesschüsse auf Frick Bank Generaldirektor Jürgen Frick: Ist Kunde Jürgen Hermann der Täter?
» Treuhänder Anton Frick: Erst K1/Helmut Kiener, dann T.A.M. & Cie. Trust Reg./Volker Theiss
» Dividium & Xinagasia: Josef Blashchak und das Management eines Asien-Finanzimperiums aus dem Knast

Beiträge zum Thema
» Sun Contracting AG / Green Finance Capital AG Subordinated Step-up Bond 2020: Christian Schauer ein Blender?
» Betrug bei Commerzialbank begann mutmasslich schon 1992
» Nepp-Verein für Frankenwald-Wohnungskauf: MARJUT - Wohnen mit Freunden im Alter
» KI-Forscher Hagen Wustlich (Planet AG) verscherbelt Lizenzen über Panama Papers Treuhänder
» Christian Schauer - Mitglied im MOMAMO CLUB - momamoclub.com
» Oberbank AG - oberbank.at Linz: Kredite für Selbständige
» UDI Energie FESTZINS 14: UDI kommt ins Schlingern: Georg Hetz trat zurück, Stefan Keller bei Partner MEP Werke GmbH gefeuert
» Veruntreuungs-Razzia bei Vaduz Treuhänder Dr. Norbert Seeger (ArComm Treuhand Anstalt , STABIQ Est.)
» Offshore-Treuhänder leben wie die Made im Speck
» Ex-Fondsmanager Jürgen Hermann auf der Flucht?
» Der Geldbrief

Link zum Thema
» Liechtenstein vernimmt Vater der Justizministerin

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Nachrichten & Meldungen
» Telefonverkaeufer-Bereich
» Banken, Stiftungen & Trusts
» Umweltthemen
» Beteiligungen
» Immobilie - Deutschland
» Betrug - Sonstiges

 

Stichwörter zum Thema

» FMA-Finanzvertriebsverbot Österreich Christian Schauer 
» Green Finance GmbH Andreas Pachinger 
» Linz Windorf Bayerischer Wald Dahlen 
» Sachsen Saarbrücken Solardach Sun Contracting 
» Germany GmbH Sun Contracting AG 
» Fürstentum Liechtenstein Treuhänder Clemens Gregor 
» Laternser Balzers Christian Bauer Markgrafneusiedl 
» Anleihen Sun Contracting Registered Bond 
» 2020 Nachrang  

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» ecoligo.investments: Dong Nam Viet Packaging III - ...   26.01.2021

» Bei Kapitalverwalter Xolaris Service KVAG wachte e ...   26.01.2021

» Zweitmarkt-Probleme der Beneke Kapitalanlagen GmbH ...   25.01.2021

» HEP - Solar Portfolio 2: Zus√§tzliches Bauherrenri ...   25.01.2021

» Goldh√§nder Yusuf Sonay Deutsche Premium Investmen ...   22.01.2021

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen