GoMoPa: Heimlichtuerei und Mietunterdeckungen der Deutsche Lichtmiete AG: EnergieEffizienzAnleihe 2027
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
24. Oktober 2021
293 User online, 50.889 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


01.02.2021
Heimlichtuerei und Mietunterdeckungen der Deutsche Lichtmiete AG: EnergieEffizienzAnleihe 2027

ConventMehrheitsgesellschafter und Alleinvorstand der Deutsche Lichtmiete AG, Alexander Hahn (45) aus Oldenburg, Standort im Wirtschaftspark Sandkrug in Niedersachsen © Pressefotos Deutsche Lichtmiete AG, Im Kleigrund 14 in Oldenburg/Sandkrug Man vermietet LED-Industrieleuchten, die man von Anlegern kaufen lässt, und wälzt so das Risiko auf die Anleger ab.

So lautet in Kurzfassung das Geschäftsmodell der Deutschen Lichtmiete AG aus dem niedersächsichen Oldenburg.

Aber seit Jahren kämpft der Industrie-LED-Lampenhersteller und Vermieter Deutsche Lichtmiete AG gegen Mietunterdeckungen in Millionen höhe - und braucht 30 Millionen Euro frisches Anlegergeld zum Kauf der eigenen Lampen.

Die hauseigene Herstellerfirma, von denen die Anleger die Lampen kaufen, musste nämlich die hauseigene Vermietgesellschaft, die die Lampen der Anleger an Industriekunden vermieten soll, immer wieder mit Millionen-Umlagen intern stützen, weil die Mieteinnahmen für die Industrie-LED-Lampen von außenstehenden Dritten (wie etwa vom Safthersteller Becker oder von der Stadtverwaltung Bad Homburg für eine Sporthalle) gar nicht ausreichten, um den Anleger das geborgte Geld für den Kauf der Lampen zurückzuzahlen.

Die Anleger werden damit beruhigt, dass sie die Miet-Lampen als Sicherheit behalten dürften.

Eine völlig wertlose Sicherheit, weil es gar keinen Zweitmarkt für Industrie-LEDs gibt, wie GoMoPa bereits berichtete.

Eigentlich hatte Lichtmiete-Mehrheitsgesellschafter und CEO Alexander Hahn (45) aus Oldenburg wegen...

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels unter anderem, welchen Unterschied Alexander Hahn gegenüber institutionellen Anlegern und Privatanlegern macht.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Deutsche Lichtmiete AG: Mietunterdeckungen - das Risiko tragen Anleger
» Deutsche Lichtmiete AG: Unbesicherte Anleihe für Immobilien von Alexander Hahn & Co.
» Made in Germany: LED-Investments der Deutschen Lichtmiete GmbH

Beitrag zum Thema
» Deutsche Lichtmiete

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Stichwörter zum Thema

» Deutsche Lichtmiete AG Oldenburg 
» EnergieEffizienzAnleihe 2027 Alexander Hahn Mietunterdeckungen 
» kein Zweitmarkt für LED-Industrieleuchten 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Adler Group S.A.: Totengräber Cevdet Caner aus Li ...   21.10.2021

» Goldato: Die schmutzigen Tricks der Goldhändler a ...   11.10.2021

» Anleihe ACTAQUA GmbH und das Sorgenkind PAUL GmbH   04.10.2021

» reconcept Green Bond II: Geplatzte Börsennotierun ...   24.09.2021

» WealthCap verärgert erneut Fonds-Anleger: Abriß- ...   16.09.2021

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen