GoMoPa: Skapainvest.de - Projekt M41 Boarding House in München: Ausfallwarnung für UDI Immo Sprint FESTZINS
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
12. Mai 2021
469 User online, 50.870 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


03.02.2021
Skapainvest.de - Projekt M41 Boarding House in München: Ausfallwarnung für UDI Immo Sprint FESTZINS

ConventAnimation und Crowdinvesting für geplantes Projekt M41 Serviced Apartments in München: Der von Ingenieur Stefan Keller (56) aus Aschheim verantwortete Fonds UDI Immo Sprint FESTZINS 1 aus Roth hat seit 2017 mehreren Hotelprojekten Nachrangdarlehen gewährt, die jetzt Zahlungsausfälle anmelden. Zu der Gruppe gehört auch sein Projekt M41 Boarding House in München, für das Keller schon wieder auf seiner eigens gegründeten Crowdinvesting-Plattform Skapainvest.de neues Anlegerkapital einsammelt © Pressefoto und Angebots-Ausriss Skapainvest.de, Nürnberg Nach seinem Solar- und Biofonds-Desaster bei MEP und UDI wollte sich der bayerische Ingenieur Stefan Keller (56) aus Aschheim nur noch auf sein angebliches Kerngeschäft konzentrieren: Immobilien.

Doch auch hier hat er versagt. Wie aus einer Investorenwarnung für den von ihm verantworteten UDI Immo Sprint FESTZINS 1 aus Roth für etliche Hotelprojekte hervorgeht. Unter anderem gehört zu diesen Hotelprojekten auch sein eigenes Projekt M41 Boarding House in München, für das Keller allerdings schon wieder frisches Anlegerkapital einsammelt.

Offenbar sah Keller das Unheil kommen.

Zur Rettung dieses Projekts M 41 und für bislang zwei weitere Projekte hat er mit seiner te management GmbH aus Aschheim 2019 in Nürnberg am UDI-Standort in der Frankenstraße 149 seine hausseigene Immobilien-Crowd-Investing-Plattform gegründet: Skapainvest.de.

Auf dieser Plattform sammelt Keller gerade 6,3 Millionen Euro für den geplanten Bau von M41 Serviced Apartments ein. M41 steht für Boarding House München - Obersendling Meglinger Straße 41b. Den neuen Anlegern will Keller bei noch anderthalb Jahren Laufzeit 5,5 Prozent Jahreszins zahlen.

Außerdem will Keller in Nürnberg einen Hansapark bauen - einen Komplex aus Büros, Hotel, Pension und Parkhaus - und hat dafür gerade eine Anleihe in Höhe von 15 Millionen Euro (Mindestanlage 1.000 Euro, Rückzahlungstermin inklusive der prognostizierten Zinsen von 6 Prozent pro Jahr endfällig am 31. März 2022) platziert, vor der GoMoPa gewarnt hat.

Und für das dritte aktuelle Projekt, den geplanten Bau eines wob Seniorenzentrums (Pflegeheim und Betreutes Wohnen) in Freigericht wirbt Keller gerade 1,7 Millionen Euro ein und will darauf bis Laufzeitende Dezember 2022 einen Zinssatz von 5,75 Prozent zahlen.

All diese Investings M41, Hansapark Nürnberg und wob Seniorenzentrum Freigericht, die unter anderem als Luxemburger Wertpapier strukturiert sind, können jedoch angesichts aktueller Entwicklungen nur noch mit Vorsicht genossen werden.

Denn am 18. Dezember 2020 musste UDI für die von Keller und seinem Ex-Chef Georg Hetz (68) aus Roth verantwortete Immobilienbeteiligung UDI Immo Sprint FESTZINS I GmbH & Co. KG gemäß Paragraph 11a des Vermögensanlagengesetzes "die Gefahr" anzeigen,

Zitat:


dass es bei der Emittentin zu einem teilweisen oder vollständigen Forderungsausfall hinsichtlich der noch bestehenden Zins- und Rückzahlungsansprüche gegen diese Projektgesellschaften aus den Nachrangdarlehensverträgen kommt.


Wie der Düsseldorfer Branchendienst k-mi von UDI erfuhr, hat der Fonds in folgende Projekte investiert:

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels unter anderem, was Keller persönlich als Fonds-Geschäftsführer verdiente, während seine Anleger nun um Einlagen und Zinsen bangen.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» UDI.de: Stefan Keller und die Festzinslüge
» UDI.de: Anleihe Munich Boarding M41 - 6,3 Millionen neue Schulden trotz wartender Altanleger?
» Hansapark Nürnberg: Immobilienabenteuer von Stefan Keller (UDI GmbH)
» Pleiten bei Grüne Werte, Millionenverluste bei UDI Gruppe, Stellenabbau bei Siemens Gamesa + Senvion
» Stefan Keller te management- & UDI-Gruppe: 4 Jahre Durststrecke für Altanleger, dennoch Frischgeld
» Biogasanbieter UDI: Stopfte Chef Georg Hetz mit frischem Anlegergeld notleidende Biogasprojekte?
» UDI kommt ins Schlingern: Georg Hetz trat zurück, Stefan Keller bei Partner MEP Werke GmbH gefeuert
» UDI Immo Sprint Festzins I: Mickrige Zinsen und Risse in der Leistungsbilanz
» UDI Energie FESTZINS 11: Die Täuschung beginnt schon beim Namen Festzins
» Sonnenkönig München: Schlüsselpersonenrisiko bei te Solar Sprint Festzins IV
» Stefan Keller in Zahlungsnot: Ist UDI Energie Festzins 14 Rettunsgeld für te Solar Sprint IV?
» Schieflage Grüne Werte WERTZINS 2 und 3 GmbH: Bürgerzins.de abgeschaltet, Mutter pleite

Beiträge zum Thema
» Skapainvest.de - Projekt M41 Boarding House in München: Ausfallwarnung für UDI Immo Sprint FESTZINS
» UDI Energie FESTZINS 14: UDI kommt ins Schlingern: Georg Hetz trat zurück, Stefan Keller bei Partner MEP Werke GmbH gefeuert
» Pleiten bei Grüne Werte, Millionenverluste bei UDI Gruppe, Stellenabbau bei Siemens Gamesa + Senvion
» Grüne Werte Wertzins 2 GmbH zur Zahlung verurteilt; CLLB Rechtsanwälte erstreiten Urteil vor dem Landgericht München I
» UDI Immo Sprint FESTZINS I GmbH & Co. KG: Achtung Nachrangdarlehen
» UDI Biogasfonds Barleben - Schweine Gülle in Strom verwandeln
» Strasser Capital GmbH - MEPerformer
» Offshore-Windenergie und erneuerbaren Energien in China
» Windkraft? Nein - Danke!
» Windradhersteller Senvion steht vor Zerschlagung

Kategorien zum Thema
» Geschäftlich: Kredite & Finanzierungen
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Grauer Markt
» Betrug - Sonstiges
» Umweltthemen
» Nachrichten & Meldungen
» Insolvenz
» Immobilie - Deutschland

 

Stichwörter zum Thema

» Stefan Keller Aschheim te 
» management GmbH Skapainvest.de Immobilien-Crowd-Investing-Plattform Nürnberg 
» Projekt M41 Boarding House München 
» Serviced Apartments Seniorenzentrum Pflegeheim Freigericht 
» Hansapark Nürnberg Investorenwarnung Zahlungsausfälle UDI 
» Immo Sprint FESTZINS 1 Roth 
» UDI GmbH Rainer Johannes Langnickel 
» Meerbusch Bergheim NRW Georg Hetz 
» Roth 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» MeinAuto.de: Heutiger Börsengang durch Hg Capital ...   12.05.2021

» Solarkraft von Windkraft- und Immo-Versagern? Cond ...   10.05.2021

» Die UDI-Pistole für Nachranganleger: Insolvenz od ...   07.05.2021

» Falsches Immobilientestat: SNP Schneider-Neureithe ...   06.05.2021

» Vonovia SE: Nach Verwechslung von Modernisierung m ...   05.05.2021

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen