GoMoPa: profitbox: Die öffentlich unerlaubte Anleihe der Immobilienrendite Investitions- und Entwicklungs-AG
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
20. September 2021
377 User online, 50.884 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


23.07.2021
profitbox: Die öffentlich unerlaubte Anleihe der Immobilienrendite Investitions- und Entwicklungs-AG, Wien

ConventSeit 6 Jahren hat kein Wirtschaftsprüfer mehr ihre Bilanzen unterschrieben. In einer leerstehenden Waffel- und Schokoladenfabrik in Spillern bei Korneuburg sehen die Experten der Wiener Immobilienrendite AG "großes Potential für eine neue Nutzung", wie sie in einer Presseerklärung am 8. Dezember 2020 mitteilten. "Die mehr als 5.000 Quadratmeter großen Lager- und Produktionshallen sollen nicht abgerissen sondern renoviert werden", verspricht Vorstand und Eigentümer Mathias Mühlhofer. "Unserem Team fallen viele neue Nutzungsmöglichkeiten ein, und es herrscht schon reges Interesse von zukünftigen Mietern", fügt Co-Eigentümer Markus Kitz-Augenhammer (rechts) hinzu. Die beiden wollen offenbar noch nicht zu viel verraten. Wie immer. © Pressefoto Immobilienrendite.at "Schon weil wir ein Familienbetrieb sind, handeln wir nicht nach Schema F."

Das verspricht der geschäftsführende Gesellschafter Markus Kitz-Augenhammer von der Wiener Immobilienrendite Investitions- und Entwicklungs-AG Investoren in seinem Werbe-Video für seine Unternehmensanleihe profitbox.

Der Immobilienmix mache es. Man würde auch schon mal in Parkplätze investieren.

In die Karten wollen sich aber Markus Kitz-Augenhammer und der zweite Inhaber und Vorstand Magister Mathias Mühlhofer allerdings nicht gucken lassen. Das betrifft nicht attestierte Bilanzen, aber auch mit aller Macht umgangene Prospekte.

Offenbar wollen die Wiener Immobilienunternehmer nicht für ihre Aussagen haften.

Wie GoMoPa berichtete, soll seit sechs Jahren kein Wirtschaftsprüfer mehr die Bilanzen der Immobilienrendite Investitions- und Entwicklungs-AG Wien attestiert haben. Die österreichische Finanzmarktaufsicht FMA warnte Investoren am 18. Dezember 2020 vor den Unternehmensanleihen der Aktiengesellschaft, da das Unternehmen

Zitat:


seit inklusive dem Jahresabschluss zum 31.12.2014 keine vollständigen Jahresabschlüsse (z.B. fehlender Bestätigungsvermerk durch den Wirtschaftsprüfer) zum Firmenbuch eingereicht hat.


Jetzt wurde aus der Investorenwarnung ein FMA-Verbot.

Am 5. Juli 2021 gab die FMA öffentlich bekannt, dass sie das öffentliche Anbieten der Unternehmensanleihen ohne Prospekt an mehr als 150 Personen jetzt und künftig verbietet.

Laut FMA dürfen Verbraucher, die solche Verträge ohne Prospekt abgeschlossen hätten, von diesen Verträgen zurücktreten.

Die Immobilienrendite betonte gegenüber dem Wiener Magazin Fonds professionell, sie habe das Gesetz stets eingehalten.

Anlegern wird die fünfjährige Anleihe ab einem Mindestbetrag von 100.000 Euro angeboten. Mülhofer und Kitz-Augenhammer stellen einen Festzins von jährlich 4,5 Prozent über die gesamte Laufzeit in Aussicht.

In Österreich muss man für Angebote ab 100.000 Euro an einen privaten Personenkreis von weniger als 150 Personen keinen Prospekt veröffentlichen.

Ein FMA-Sprecher:

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels, was Vorstand Magister Mühlhofer sagt.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Wiener Immobilienrendite AG - Anleihen profitbox und primebox: Kein Prüfer unterschreibt Bilanzen

Beitrag zum Thema
» die 8% Box - Immobilienrendite AG

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Stichwörter zum Thema

» FMA-Verbot profitbox keine attestierten 
» Bilanzen Immobilienrendite.at Magister Mathias Mühlhofer 
» Markus Kitz-Augenhammer Österreich unterbewertete Immobilien 
» kaufen Magister Michael Rajtora 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» WealthCap verärgert erneut Fonds-Anleger: Abriß- ...   16.09.2021

» Lilium, E-Flugtaxi: Schwache Börse durch die Hint ...   15.09.2021

» Anlegeranwalt Jochen Resch: "Es geht zu wie bei ei ...   14.09.2021

» Beschuldigter Hochstapler Dr. Swen Uwe Palisch vor ...   08.09.2021

» Photon Energy NV: Neue Anleihe unter schlechtem Vo ...   07.09.2021

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen