GoMoPa: Exporo.de / Propvest.de: Entlassungen nach Projekt-Schwierigkeiten
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
17. Januar 2022
243 User online, 50.900 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


10.12.2021
Exporo.de / Propvest.de: Entlassungen nach Projekt-Schwierigkeiten

ConventNeue Stratgie bei der Exporo AG aus Hamburg: Gründer und CO-CEO Simon Brunke setzt künftig schwerpunktmäßig auf die Schwarmfinanzierung und den Kauf von Bestandsimmobilien und will mit seiner neuen Vermittlerplattform Propvest.de wachsen - mit hoffentlich weniger Rückschlägen wie bei der Vermittlung von Finanzierungen für neue Projekte wie mit seiner alten Plattforem Exporo.de © Ausrisse aus Exporo-Awards-2021-Firmenvideo auf Exporo-Blog vom 11. November 2021 Nach einem Massenkollaps von Immobilien-Projekten im letzten Jahr, GoMoPa berichtete, folgen nun wohl Entlassungen beim größten deutschen Immobilien-Schwarm-Finanzierer, Exporo.de aus Hamburg.

Exporo will zwar weiterhin mit Anlegergeld Immobilien erwerben, aber wohl künftig keine Immobilien mehr selbst verwalten, meldete am 7. Dezember 2021 die Hamburger Finanz-Szene.de.

Schon vor Wochen erhielten demnach die 19 Mitarbeiter, die bislang mit dem Objektmanagement betraut waren, die Kündigung per Jahresende.

Exporo soll die Objekt-Verwaltung auslagern. Und zwar an die Sonar Real Estate, ein ebenfalls in Hamburg ansässiges Unternehmen.

Im Sommer 2021 zum Start ihrer neuen robotergestützten und tokenbasierten Schwester-Schwarmfinanzierungsplattform für Bestandsimmobilien Propvest.de am 14. Juli 2021 (ehemals Exporo-Bestand) hatte Exporo noch in der dazugehörigen Pressemitteilung behbauptet:

Zitat:


Ein Team aus erfahrenen Immobilienexperten akquiriert und analysiert über hunderte Immobilien und Projektentwicklungen jedes Jahr.


Doch das Expertenteam erntete heftige Kritik, wie GoMoPa ebenfalls berichtete ("Das Vertrauen in die Immobilienexperten schwindet").

Deshalb sollen jetzt wohl auch weitere operative Aufgaben externe Partner übernehmen. Davon betroffen sind das Screening und das Ankaufsprozedere von Immobilien, aber auch deren Bewirtschaftung und das Liquiditätsmanagement.

Finanz-szene.de schätzt dazu ein:

Zitat:


Letztlich wird Exporo damit in Zukunft nur noch als reiner Vermittler agieren, der das Geld der Anleger weiterleitet, aber nicht länger Immobilien verwaltet.

Dies dürfte auch dem Ziel dienen, Kosten zu sparen.


Exporo sieht seinen Wachstumkurs künftig weniger in der Finanzierung von neuen Projekten in Deutschland und Österreich auf der alten Plattform Exporo.de, sondern eher von Bestandsimmobilien auf neuen Propvest.de.

Propvest.de - keine Verschmutzung durch Exporo?

Der neue Name Propvest.de soll offenbar nicht mit dem im Markt gelittenen Namen Exporo verschmutzt werden:

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels unter anderem, dass die 12.500 Kunden auf Propvest.de gar nicht neue auf Propvest.de vermittelte Kunden sind.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Exporo.de / Propvest.de: Das Vertrauen in die Immobilien-Experten schwindet
» Exporo.de: Massenkollaps von Immobilien-Projekten
» Exporo.de schluckte Zinsland.de: Ausfälle und Beschwerden häufen sich
» Schildbürgerstreich der Exporo AG: Keine Abrisserlaubnis für Neubau Mitten in Schwabing
» Waldluft Wohnen: Exporo.de-Anleger finanzierten 5.000fach verschuldete Quell Real Estate Wohnbau
» Exporo Villa Berlin Anleihe: Waghalsiges Rund-um-sorglos-Paket
» Crowdinvest für stilwerk Residence Travemünde: Neue Kapriole von Alexander Garbe
» LogisFonds I GmbH: Garbe Clan und Nixdorf Brüder lassen stille Gesellschafter ein zweites Mal bluten
» Garbe Logimac Heiko Hecht: Vom Burger-Brater zum Fonds-Vorstand
» Garbe Logimac AG: Vorstände ins Ausland abgesetzt?
» Garbe Logimac AG: Brandbrief an die Anleger

Beiträge zum Thema
» Propvest.de / Exporo Villa Berlin Anleihe: Waghalsiges Rund-um-sorglos-Paket
» Waldluft Wohnen: Exporo.de-Anleger finanzierten 5.000fach verschuldete Quell Real Estate Wohnbau
» LogisFonds I GmbH - Anleger: nicht ungeprüft zahlen!
» LogisFonds I AG erneut zum Schadensersatz verurteilt
» Albis Capital AG & Co. KG - jetzt - RvH AG & Co. KG
» Rothmann & Cie
» Atypisch stille Beteiligungen an der Garbe Logimac AG - eine gute Investition?

Weitere Links zum Thema
» Prospekt LogisFonds2, 2006
» Kurzexpose LogisFonds2, April 2006

Kategorien zum Thema
» Dubios
» Fonds - Informationen
» Beteiligungen
» Fonds
» Immobilie - Deutschland

 

Stichwörter zum Thema

» Exporo.de Massenentlassunen Bestandsimmobilien zu 
» Propvest.de Immobilienverwaltung ausgelagert an Sonar 
» Real Estate Simon Brunke Matthias 
» Meusel 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Schweinepest Ferkelproduktion Jens Blöcker KG: Br ...   06.01.2022

» Sono Motors: Nach Börsengang keine Produktion des ...   03.01.2022

» Apella AG enttäuscht Makler   28.12.2021

» Branche spottet über Fonds Finanz - Ausverkauf an ...   22.12.2021

» Neue Zweifel an der Adler Group S.A.: Nach Viceroy ...   16.12.2021

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen