GoMoPa: Generali-DVAG kassiert angeblich heimlich doppelt bei fondsgebundenen Lebensversicherungen
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
17. Januar 2022
234 User online, 50.900 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


14.12.2021
Generali-DVAG kassiert angeblich heimlich doppelt bei fondsgebundenen Lebensversicherungen

ConventBlick ins Foyer des Zentrums für Vermögensberatung der DVAG. Die Marburger Pohl-Brüder Andreas (57, links, Vorstandsvorsitzender) und Reinfried (62, rechts, Generalbevollmächtigter) führen die Verkaufspyramide Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) ihres verstorbenen Vaters Ehrenprofessor Dr. Reinfried Pohl in Frankfurt am Main seit 2014 fort. © Pressefotos DVAG "Wir sagen Danke!" für "Ihr Vertrauen in uns", schreibt der italienische Versicherungskonzern Generali mit Sitz in München aktuell auf seiner Privatkunden-Homepage Generali.de.

Doch die Kritik an seiner Frankfurter Klopper-Truppe Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG), an der Generali zu 40 Prozent beteiligt ist, reißt nicht ab.

Gerade erst im vorigen Monat kam heraus:

Um unter anderem einen Provisionsdeckel für die Vermittlung von Lebensversicherungen zu verhindern, hat die DVAG und mir ihr verbundene Unternehmen, Verbände und Einzelpersonen seit dem Jahr 2000 an die Politik mehr als 7,6 Millionen Euro gespendet. Allein an die CDU über 4,8 Millionen Euro, wie GoMoPa berichtete.

Daher verwundert es nicht, dass 2008 die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel (67, CDU) aus Berlin die Gründer-Familie auf der Vertriebskonferenz persönlich sekundierte:

Zitat:


Wir wissen, dass Ihr Gundkapital das Vertrauen ist...


Aber gerade dieses vielbeschworene Vertrauen der Kunden in den Finanzdienstleister wird nun durch einen jetzt aufgedeckten mutmasslichen Provisions-Skandal erschüttert.

Die Süddeutsche Zeitung nannte es letzte Woche gar ein:

Zitat:


Grobes Foul von Klopps Freunden


ConventBlendwerk Prominente mit kaum Ahnung von Finanzprodukten: FC Liverpool-Cheftrainer Jürgen Klopp (54) aus Formby, 20 Kilometer nördlich von Liverpool, steht von 2015 bis 2025 unter Vertrag beim Strukturvertrieb Deutsche Vermögensberatung AG DVAG in Frankfurt am Main © Pressefotos DVAG Der FC Liverpool-Cheftrainer Jürgen Klopp (54) wird von der DVAG als "Coach der Deutschen Vermögens-Beratung" für einen mittleren einstelligen Millionenbetrag seit 2015 bis ins Jahr 2025 vermarktet, obwohl er von Finanzprodukten kaum Ahnung hat, wie er gegenüber dem ZDF-Magzin Frontal 21 in der Sendung vom 16. November 2021 zugab:

Zitat:


Ich selbst bin im Finanzwesen alles andere als ein Experte und deshalb auf Hilfe angewiesen.


Heimliche Kick-Back-Zahlungen an DVAG von Fonds:

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels unter anderem, wie der Bund der Versicherten aus Hamburg die angebliche KickBack-Praxis der DVAG einschätzt.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Generali DVAG: "Was deine Freunde zur DVAG sagen, ist egal! Scheiß auf die!"
» Wehrt sich ein DVAG-Vermittler gegen Kundenklau durch Maklerpool MAXPOOL?
» DVAG wegen Falschberatung bei Allianz Flexi Immo C zu Schadenersatz verurteilt
» Klage gegen Deutsche Vermögensberatung AG wegen Falschberatung
» AWD & Co: Wehe, du verkaufst zu wenig

Beiträge zum Thema
» Ehemalige Vermögensberater der DVAG berichten: "Es ist wie Gehirnwäsche"
» Von DVAG vermittelte Riester-Rente: Generali muss Kosten erstatten
» MAXPOOL sauer: Mitveranstalter FondsKonzept verlässt Messe Pools & Finance

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Urteile & Recht
» Fonds

 

Stichwörter zum Thema

» angeblich heimliche KickBacks von 
» Fonds ohne Kunden zu beteiligen 
» Umgehung der gesetzlichen Beteiligung von 
» Kunden doppelte Provision kassieren fondsgebundene 
» Lebensversicherungen Generali DVAG Deutsche Vermögensberatung 
» AG Frankfurt Andreas Pohl Reinfried 
» Pohl Strukturvertrieb gebundene Handelsvertreter 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Schweinepest Ferkelproduktion Jens Blöcker KG: Br ...   06.01.2022

» Sono Motors: Nach Börsengang keine Produktion des ...   03.01.2022

» Apella AG enttäuscht Makler   28.12.2021

» Branche spottet über Fonds Finanz - Ausverkauf an ...   22.12.2021

» Neue Zweifel an der Adler Group S.A.: Nach Viceroy ...   16.12.2021

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen