GoMoPa: Absender brauchen Nachweise
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
23. September 2018
645 User online, 50.642 Mitglieder
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


26.09.2008
Absender brauchen Nachweise
New York - Auch wenn es an sich unwahrscheinlich ist, dass gleich mehrere Briefe beim selben Adressaten "nicht zugegangen" sind, reicht es aus, dass der Angeschriebene behauptet, er habe keine Post bekommen so das hessische Finanzgericht (AZ: 3 K 523/05). Dann ist der Absender verpflichtet nachzuweisen, dass und zu welchem Zeitpunkt die Schriftstücke tatsächlich zugegangen sein sollen.

Im vorliegenden Fall hatte die Familienkasse Eltern eines volljährigen Kindes mehrere Male dazu aufgefordert, Nachweise vorzulegen, die die Weiterzahlung des Kindergeldes rechtfertigen sollten. Als keine Antwort kam, wurde die Kindergeldzahlung eingestellt.

Die Eltern wehrten sich, da sie zu keiner Zeit entsprechende Briefe erhalten hätten. Das Hessische Finanzgericht sprach ihnen deshalb eine erneute Prüfung durch die Familienkasse zu. Sie hatte argumentiert, es sei "mehr als unwahrscheinlich", dass gleich drei ihrer Briefe beim selben Empfänger nicht angekommen sein sollen. Dabei hat sie auch die Tatsache im Auge gehabt, dass die Eltern die fehlenden Kindergeldzahlungen erst nach einem Jahr "bemerkt" hatten.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Die Liste der Crowd-Abstürze auf Companisto, Finn ...   21.09.2018

» Schweiz: Luzerner Kantonalbank wegen Bernard Madof ...   19.09.2018

» Eventus eG - Die Wohnungsgenossenschaft: Doppel-Be ...   17.09.2018

» P&R-Container-Millionär Heinz Roth (75) in Unters ...   14.09.2018

» KESF Pension-Investment-Club: Schwarzgeld-Bitcoinr ...   13.09.2018

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen