GoMoPa: Oliver Kahn wegen versuchter Steuerhinterziehung verurteilt
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
04. Juli 2015
468 User online, 50.150 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


21.04.2011
Oliver Kahn wegen versuchter Steuerhinterziehung verurteilt

Verurteilt: Oliver Kahn (41)<br /> © Bundesliga
Verurteilt: Oliver Kahn (41)
© Bundesliga
Seit gestern ist der Ex-Bayern-München-Torwart Oliver Kahn (41) vorbestraft. Das Amtsgericht Landshut verurteilte den Ex-Fußballprofi wegen versuchter Steuerhinterziehung zu einer Geldstrafe von 125.000 Euro. Das Gericht verhängte 50 Tagessätze und ging dabei von einem Tagesverdienst von 2.500 Euro aus.

Die Verhandlung dauerte nur 15 Minuten. Kahn kam nicht selbst. Sein Verteidiger Werner Leitner nahm das Strafmaß entgegen.

Kahn konnte sich über die Entscheidung des Gerichts sogar freuen, denn eigentlich sollte er für die versuchte Steuerhinterziehung einen Strafbefehl über 350.000 Euro bezahlen. Die Staatsanwaltschaft schickte diesen an den "Studenten" Oliver Kahn und ging davon aus, dass Kahn noch immer ein Fußballergehalt von täglich 7.000 Euro kassieren würde.

Dagegen legte Kahn Widerspruch ein und bekam nun vor Gericht recht. Der "Titan" arbeitet derzeit zusammen mit Ex-Profis wie Stefan Effenberg und Thomas Strunz an seiner Trainerlizenz.

Zum Verhängnis wurde Kahn eine Shopping-Tour nach Dubai:



... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



 

Pressemitteilungen zum Thema
» Bundesliga: Korruptionsangst könnte Tickets stark verteuern
» Beluga - Werder Bremen Fußballprofis unter den Geschädigten?
» Schalke 04 Tönnies: Ein Milliardär hat es schwer in Deutschland
» Schalke 04 Boss Tönnies kämpft um mehr als seinen Ruf
» Der Tresor des Ölkönigs von Wanne-Eickel war leer - die Suche nach seinen 173 Millionen geht weiter
» Heizer floh mit Millionen in die Sonne
» Schalke zahlt wieder fast pünktlich
» Finanzkönig Schechter sauer auf Schalke 04
» Zinswetten auf die Bundesliga taugen nichts
» Hoeness platzte wie eine Bratwurst
» Real Madrid: Zurück in die Zukunft
» Die teuersten Fußballclubs, Spieler und Trainer
» Fußball-Ranking - nur FC Bayern ohne Schulden
» Borussia Dortmund meistert die Krise
» Alemannia Aachen bleibt dem Tivoli treu
» Überlebenskampf Bundesliga
» FC Energie Cottbus abgezockt

Beiträge zum Thema
» Helmut Kiener und Oliver Kahn
» Gratwanderung bei Geschenken
» Solar Millennium vs. Utz Claassen - Tagessatz von 612.000 Euro
» Hauptsponser Sportfreunde Lotte
» VfL Oldenburg reagiert auf Probleme des Sponsors Beluga
» Fleischfabrikant und Schalke-Boss Clemens Tönnies vor Gericht
» Pleitier Berresheim sponcert Germania Ober-Roden?
» Fußballprofis - dankbare Zielgruppe für Betrüger oder windige Anlagen
» BORUSSIA DORTMUND
» Fußball ist das beliebteste Thema bei Internet-Sportwetten
» Sky Deutschland Aktie
» Online-Bundesligaspiel "Super-Manager" - als öffentliches Glücksspiel verboten
» Schwule Bundesliga Profifußballer

Diskussion zum Thema
» Rundes Leder - wer das Geld hat, darf bestimmen

Links zum Thema
» Schechter-Anleihe
» Maradona: 36 Millionen Euro Steuerschulden
» Die Fußball-WM und der Patriotismus
» Kapstadt im Aufwind

Kategorien zum Thema
» Geschäftsverbindungen
» Urteile & Recht
» Nachrichten & Meldungen
» Satire & Blödeleien
» Immobilie - Übersee
» Kapital & Kreditangebote
» Wer kennt, was meint Ihr dazu? - Hintergrundinformationen
» Kommentare & Meinungen
» Private: HINTERGRUENDE
» Risiko
» Aktien

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» König & Cie.: Illegale Verschrottung in Indien?   03.07.2015

» Exklusiv: "Die Wahnsinns-Karriere des Mehmet Göke ...   03.07.2015

» United Investment Federation: Muss Swen Uwe Palisc ...   02.07.2015

» Invensys-Skandal erreicht deutsche PATIO-Gesellsch ...   01.07.2015

» Das goldlose Gold Bonus Karussell der Henning Gold ...   01.07.2015

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
- -
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen