GoMoPa: insider-foren/co.kg/co.kg
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. November 2018
1.028 User online, 50.652 Mitglieder
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo

Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» Immer wieder Ärger mit Immobilienprojektentwickle ...   21.11.2018

» ÖKORENTA Erneuerbare Energien 10: Gefährliche Au ...   20.11.2018

» Tradefactory AG: Speednetworker-Bauernfänger Tino ...   14.11.2018

» Deutsche Lichtmiete AG: Unbesicherte Anleihe für ...   12.11.2018

» Hat BlackRock Aktienpakete für Cum-Ex-Diebstahl v ...   08.11.2018

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 15 Std.02 Min.: GPV Property Development Ltd. Martin Procher: Käu ...

vor 15 Std.41 Min.: Bafin untersucht mögliche Marktmanipulation in B? ...

vor 15 Std.48 Min.: Filesharing: EuGH bestätigt Rechtsansicht des LG ...

vor 15 Std.56 Min.: Millionenschwerer Pay-TV-Betrug

vor 16 Std.11 Min.: Betrug in mehreren hundert Fällen

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

Schweiz: Thurgauer Obergericht verschärfte Schuldsprüche im Flowtex-Betrugsfall

22. November 18, 11:38:33

Rund ein Jahr nach Beginn der Berufungsverhandlungen bestätigte das Obergericht in einem der grössten Wirtschaftsstraffälle im Kanton Thurgau die Schuldsprüche des Bezirksgerichts Frauenfeld, verschärfte aber teilweise die Strafen. Zudem entschied das Gericht, dass die Angeklagten die beschlagnahmten Vermögenswerte nicht zurückerhalten ... » Mehr

Geschädigte im Fall P&R können aufatmen

21. November 18, 10:42:53

Der Insolvenzverwalter der Containerfirma P&R vermeldet einen wichtigen Teilerfolg, der Anlegern Hoffnung macht. Einzelheiten im Forum ... » Mehr

OLG München: Yelp muss zu schlechte Bewertungen löschen

20. November 18, 09:25:35

Fitness-Studios zu schlecht bewertet - "empfohlene" Bewertungen verzerren das Gesamtbild. Das Bewertungsportal Yelp musste vor dem OLG München eine empfindliche Niederlage einstecken. Die Bewertungen für drei Fitness-Studios aus dem Raum München können nicht so bleiben, wie sie sind, entschied das OLG mit Urteil vom 13. November 2018. Einzelheiten im Forum ... » Mehr

Opel muss Diesel-Fahrzeuge zurückrufen - Verwaltungsgericht wies Eilantrag ab

19. November 18, 13:37:43

Opel muss Diesel-Modelle des Opel Zafira 1,6 und 2,0 Liter, Opel Insignia und Opel Cascada 2,0 Liter der Modelljahre 2013 bis 2016 mit der Abgasnorm Euro 6 zurückrufen. Das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht hat den Eilantrag gegen die Rückruf-Anordnung des Kraftfahrt-Bundesamts vom 17. Oktober 2017 am 9. November 2018 zurückgewiesen. Die juristischen Möglichkeiten erläutern die CLLB-Anwälte im Forum ... » Mehr

Das war's dann mit dem deutschen VertsKebap für die Amis

16. November 18, 10:01:16

Von 2015 bis zum Jahr 2020 wollten zwei Hochschulabsolventen aus Schwaben an der Ost- und Westküste der USA 200 Big-Dönerläden aufmachen, dafür wollten sie 81 Millionen Euro Nachrangdarlehen einsammeln. Bis Ende 2016 wurden knapp 15 Millionen Euro überwiesen. Das Geld war unbesichert und dürfte nun verloren sein. Mehr im Forum ... » Mehr

Betrugsprozess wegen serienmäßig gestellter unberechtigter Rechnungen für Sexhotlines

15. November 18, 03:04:06

Das Oberlandesgericht von Main hat ein Revisions-Betrugsverfahren eröffnet, welches sich mit unberechtigten Rechnungen für die Inanspruchnahme von "Sexhotlines" beschäftigt ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

01. November 18

Fonds Finanz: Deutschlands größte Schrottsammlung?


ConventDie Fonds Finanz Geschäftsleitung von links nach rechts: Geschäftsleiter Vertrieb Coach Matthias Hansen, Geschäftsleiter IT Holger Eichhorn, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter (60 Prozent) Norbert Porazik (43) aus München, Schulfreund und Geschäftsführender Gesellschafter (40 Prozent) Markus Kiener (43) aus München und Geschäftsleiter Finanzen Tim Bröning © Imagefilm/Pressefoto Fonds Finanz Maklerservice GmbH aus der Riesstraße 25 in München Wie GoMoPa bereits des öfteren berichtete, hat der Münchener Maklerpool Fonds Finanz Maklerservice GmbH (Riesstraße 25) anscheinend erhebliche Probleme, die richtigen Produkte für seine vertraglich gebundenen 27.000 Partner zu finden - oder Fonds Finanz hat erhebliche Vorteile gerade wegen dieser Partner (Cash in die Täsch?).

Die beiden Gesellschafter Norbert Porazik, 43, 60 Prozent, und Markus Kiener, 43, 40 Prozent, beide aus München, zahlten vom 2016er Bilanzgewinn in Höhe von 11,2 Millionen Euro an sich selbst insgesamt 2 Millionen Euro aus.

Zum Punkt Produktgeber: Letztes Jahr zog Fonds Finanz einen Produktgeber an Land, der noch gar nicht operativ tätig war.

So stellte Maklerpool-Chef Norbert Porazik anfang 2017 als ein neues Produkt ein "Aktives Edelmetall - Rendite außerhalb der Kapitalmärkte" vor. Es ging um selbstkreiierten Goldschmuck zum halben Juwelierpreis.

Man konnte sowohl als Kommanditist bei Goldhändler Andreas Hoffmann (46) aus Daisendorf in Baden-Württemberg einsteigen oder als Empfehler in seiner MLM-Pyramide das Produkt vermitteln.

Offenbar völlig ungeprüft sprach Porazik in seiner Einladung zu seiner jährlichen Messe MMM im MOC München (Lilienthalallee 40) am 28. März 2017 davon, das ...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

Betrug - Sonstiges

» Gewerbsmäßiger Betrug in fünf Fällen

Betrug - Sonstiges

» Geprellte Bahn-Kunden werden alleingelassen: Betrug mit Storno-Gutscheine

Betrug - Sonstiges

» Prozess: Hunderttausende in Delmenhorster Autohaus veruntreut

Betrug - Sonstiges

» Ernst Strasser - ehemaliger österreichische EU-Abgeordneter

Dubios

» Betrug mit Spendenaktion: Eltern von Nadia müssen jahrelang ins Gefängnis

Betrug - Sonstiges

» Gericht verhängt Gefängnisstrafe

Inkasso & Forderungen

» Inkassokosten für Verbraucher: Inkassogebühren Grenzen setzen

Europaeische Unternehmensformen

» Dänemark - Geldwäschevorwurf gegen weitere dänische Bank

Nachrichten & Meldungen

» US-Behörde fordern von VW den Rückkauf von manipulierten Autos

Kapitalanlagebetrug

» Ausländische Finanzbehörden warnen vor Geschäften mit Betensh Digital ...



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
« zurücknach oben »
User - Stimmen
"Klasse! Wird gut und einfach erklärt."

"Seit 6 Jahren bin ich auch Mitglied und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt."

"Fazit: Wenn es Gomopa nicht gebe, es müsste erfunden werden!"

» User über uns
» Presse über uns
» Produkttester über uns
» Werbepartner über uns
GoMoPa bei Facebook