GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst

Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» Berliner Kudamm-Immobilie: Bleibt Deutschland ein ...   14.02.2019

» Gold Fakeshop mit Google Adsense und Pro Aurum Imp ...   12.02.2019

» Mallorca Investment: Lujo Casa Baleares - Boss in ...   10.02.2019

» UIF Chef Dr. Swen Uwe Palisch alias Yeguada als mu ...   06.02.2019

» Waldluft Wohnen: Exporo.de-Anleger finanzierten 5. ...   04.02.2019

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 16 Std.16 Min.: Michael (Micky) Berresheim ist gestorben!

vor 00 Std.42 Min.: Delivery Hero SE - lassen Sie's lieber sein ...

vor 00 Std.45 Min.: Tele Columbus AG - Spielball der Spekulanten

vor 00 Std.50 Min.: RIB Software SE - kaufen erst nach Schwächeanfall

vor 00 Std.54 Min.: Staramba SE - nur für Zocker?

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

Websites gehackt - 617 Millionen Nutzerkonten im Darknet angeboten

17. Februar 19, 11:05:43

Schon wieder bieten Hacker im Darknet einen gewaltigen Datensatz mit Hunderten Millionen gestohlenen E-Mail-Adressen und Passwörtern an. Sie stammen von 16 verschiedenen Websites, von denen einige sehr viele Nutzer haben. Mehr im Forum ... » Mehr

BGH-Alarm für Sachwert-Emissionen: Fast alle Zeichnungsscheine falsch?

16. Februar 19, 10:42:16

Der Bundesgerichtshof (BGH) stellt einmal mehr die Rechtssicherheit im Vertrieb von Sachwertanlagen in Frage, vor allem bezüglich der rechtzeitigen Übergabe des Prospekts und deren Dokumentation. Das Urteil ist auch für aktuelle Emissionen relevant. Das Urteil hat einige Sprengkraft. Mehr im Forum ... » Mehr

Neue Kosten in Milliardenhöhe für Stromkunden

14. Februar 19, 09:13:59

Die Regierung will mehr Ökostrom. Dafür muss das Leitungsnetz ausgebaut werden. Dessen Betreiber haben jetzt neu nachgerechnet. Für Verbraucher wird das teuer. Mehr im Forum ... » Mehr

Polizei in Singapur durchsuchte Wirecard-Büros

13. Februar 19, 10:12:36

Die Polizei in Singapur hat nach einer Serie von Berichten über angebliche finanzielle Unregelmäßigkeiten bei Wirecard am 8. Februar 2019 die Räumlichkeiten des bayerischen Zahlungsabwicklers in dem asiatischen Stadtstaat durchsucht. Das bestätigte eine Sprecherin der Polizei. Die Nachricht ließ die Wirecard-Aktien abermals um zwischenzeitlich 14 Prozent einbrechen. ... » Mehr

P&R: Staatsanwaltschaft München I erhob Anklage gegen Heinz Roth (75)

12. Februar 19, 08:49:51

Im Skandal um die Pleite des bayerischen Containervermittlers P&R ist wegen mutmaßlichen Betrugs zulasten zahlreicher Privatanleger Anklage gegen den langjährigen Hauptverantwortlichen der Gruppe aus München erhoben worden. Mehr im Forum ... » Mehr

HSV Fußball AG: Ein pikantes 17-Millionen-Projekt

11. Februar 19, 06:59:19

Der Finanzvorstand des Fußballklubs sagt: "Wir sind ausreichend stabil." Dennoch braucht der Hamburger SV eine neue Fananleihe. Mehr im Forum ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

01. Februar 19

Finanzkonzept-Bayern.de - FHM München - PK Policen Konzept AG - Finanzstürze des Christoph Furthner


ConventDas Team von Finanzkonzept-Bayern.de: der Österreicher Christoph Furthner (32) aus Mattsee im Salzburger Land, geschäftsführender Gesellschafter der PK Policen Konzept GmbH & Co KG und ihrer Muttergesellschaft FHM Fondshaus München Projekt GmbH, beide in der Antwerpener Straße 1 in München, und sein Vertriebspartner Reinhold Alois Geyer (56) aus Vierkirchen in Bayern, dessen Vermittlerfirma Fortitudo Verwaltungs GmbH aus Weiden in der Oberpfalz, an der das 2015 pleite gegangene FHM Fondshaus München GmbH zu 50 Prozent beteiligt war, seit dem 13. Februar 2018 von einem Ralf Kiener (49) aus Weiden liquidiert wird © Ausriss aus Finanzkonzept-Bayern.de Auch wenn der Österreicher Christoph Furthner (32) aus dem 3.300-Seelenort Mattsee im Salzburger Land schon während seines Studiums die "Liebe zur Finanzdienstleistung" entdeckt haben will, machen Furthner und sein langjähriger Vertriebspartner, der gelernte Genossenschaftsbanker Reinhold Alois Geyer (56) aus dem oberbayerischen Vierkirchen, in der realen Finanzwelt keine gute Figur.

» Furthner hat im September 2010 in der Prinzregentenstraße 124 in München seine MKV Münchener Kapital- und Vermögensverwaltung KG gegründet. Komplementär und Prokurist wurde Georg Michael Schweiger (53) aus München. Der erste Geschäftsführer Jürgen Gotthard Moorosch (67), ebenfalls aus München, war schon nach einem Jahr am 5. Oktober 2011 wieder zurückgetreten.

Das Unternehmen hatte Inhaber-Teilschuldverschreibungen an Anleger verkauft und mit einer Absicherung über eine Bankgarantie und eine Haftpflicht- und Ausfallversicherung geworben.

Nachdem Anleger ihr eingesetztes Kapital und die Zinsen nicht zum Fälligkeitstermin erhalten haben, zogen einige vor Gericht.

Höhepunkt: Das Oberlandesgericht München bestätigte mit Verfügung vom 1. September 2014 - 3 U 2814/14 ein Schadensersatzurteil des La ...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

Aktien

» home24 SE - erhebliche Korrekturen drohen

Aktien

» BORUSSIA DORTMUND

Aktien

» windeln.de SE - massive Managementfehle

Aktien

» Pantaflix AG - weit unterdurchschnittlich

Nachrichten & Meldungen

» Wirecard AG: Verdacht auf Bilanzfälschung und Geldwäsche

Schrottimmobilien

» Berliner Kudamm-Immobilie: Bleibt Deutschland ein Geldwäscheparadies? ...

Firmengründung und Offshore

» (Ab)Schaum drängt an die Oberfläche...

Gold

» Fake-Shops im Goldhandel

Kapitalanlage

» Tether Wallet Phishing App stiehlt Funds aus Kryptowallets und sendet ...

Kommentare & Meinungen

» Abmahnschreiben wegen Urheberrechtsverletzung - Abzocke oder Betrug?

« zurückweiter »

 

Copyright 2000 - 2019 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)