Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» Nexus Global Factoring Ltd. Stephan Welk: Vom Miet ...   24.06.2018

» Immobilienscout24.de verkaufte ihren Kunden falsch ...   20.06.2018

» Premium Safe & Swiss Concept: Provisionsstreit bra ...   19.06.2018

» Cinema Sports Inc. - Rechtsanwalt Tim Schneemilch: ...   18.06.2018

» Mandantenverrat bei der ECOVIS AG Steuerberatungsg ...   14.06.2018

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 01 Std.42 Min.: Immobilienkaufmann und Multi-Millionär Detlef Fis ...

vor 02 Std.52 Min.: Kartellfall: Big4, (VW, Daimler, Porsche und BMW) ...

vor 03 Std.38 Min.: ALNO AG: Insolvenzantrag - Anleihegläubiger befü ...

vor 04 Std.08 Min.: Honorarkonsuln: Amtseid und ein offizielles Schild ...

vor 08 Std.03 Min.: Hamburger Sparkasse zur Rückabwicklung von Darleh ...

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

Opalenburg: Außerordentliche Kündigung ist möglich

25. Juni 18, 05:52:48

Vor einer Woche konnten wir berichten, dass die Opalenburg Vermögensverwaltung GmbH & Co. SafeInvest KG aus München keinen Anspruch auf Ratenzahlung durch Anleger hat. Nun erkämpfte eine Anlegerin mit Hilfe der CLLB-Anwälte vor dem Landgericht München eine außerordentliche Kündigung und erzwang die Berechnung ihres Auseinandersetzungsguthabens. Mehr im Forum ... » Mehr

Falsche Ferienunterkünfte am Gardasee: eine verbreitete Masche

24. Juni 18, 10:55:07

Nachdem wir am 25. Mai 2018 über die Anklage der Mannheimer Staatsanwaltschaft gegen einen Niederländer berichteten, der online Ferienunterkünfte vermietete, über die er gar nicht verfügte, meldet sich nun auch die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zu Wort, weil die Masche leider kein Einzelfall ist. Mehr im Forum ... » Mehr

Steueroasen: Die EU ist größter Verlierer

23. Juni 18, 16:41:20

Konzerne verschieben Gewinne in großem Stil. Die EU leidet stärker als alle anderen Weltregionen unter den Steuervermeidungsstrategien internationaler Konzerne. Einzelheiten lesen Sie im Forum ... » Mehr

BGH erteilt der Zinscap-Prämie der Apo-Bank eine klare Absage

22. Juni 18, 11:49:13

Erfreuliches Urteil für Darlehensnehmer der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG (Apo-Bank): Mit Urteil vom 05.06.2018 kam der BGH zu dem Ergebnis, dass die Apo-Bank mit der von ihr verwendeten Zinscap-Prämie bzw. Zinssicherungsgebühr bei Darlehen mit variablen Zinssätzen für die Festlegung einer Zinsober- und Zinsuntergrenze den Darlehensnehmer unangemessen benachteiligt. Die Einzelheiten lesen Sie im Forum ... » Mehr

Bundestag beschloß Musterfeststellungsklage

21. Juni 18, 02:18:46

Schadensersatzansprüche müssen weiter individuell durchgesetzt werden - Anmeldung im Klageregister. Ob sie nun der große Wurf ist oder nicht - der Bundestag hat am 14. Juni 2018 die Einführung der Musterfeststellungsklage beschlossen. Das Gesetz soll am 1. November 2018 in Kraft treten. Während Befürworter der Klage von einem Meilenstein für den Verbraucherschutz sprechen, bemängeln Kritiker, dass sie eine Mogelpackung sei. Mehr im Forum ... » Mehr

Crowdfunding wird leichter - Prospektpflicht erst ab 8 Millionen Euro

20. Juni 18, 02:30:32

Die Bundesregierung plant, die Prospektpflicht für Wertpapieremissionen zu lockern. So soll der Schwellenwert bei öffentlichen Angeboten von derzeit 2,5 Millionen auf 8 Millionen Euro heraufgesetzt werden. Was sich noch ändert, lesen Sie im Forum ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

01. Juni 18

Wird Thomas Olek's publity AG von amerikanischen Hedgefonds aufgerieben?


ConventThomas Olek (49) aus Leipzig kann mit seiner publity AG die hohen Renditeerwartungen der angenommenen milliardenschweren Büroimmobilienmandate amerikanischer Hedgefonds von 15 Prozent und mehr im Jahr nicht erfüllen und sucht nun nach neuen Investoren, die keine solch hohen Renditen verlangen © Youtube Die Börse hat die Leipziger publity AG, einen Asset Manager für deutsche Büroimmobilien, unter Führung und mehrheitlichen Besitz des ehemaligen Bankenberaters Thomas Olek (49) mächtig abgestraft: Binnen einen Jahres sackte der Aktienkurs an der Frankfurter Börse um zwei Drittel auf 12,54 Euro ab.

Und die im Jahr 2015 aufgelegte 30 Millionen Euro Wandelanleihe, die im Mai 2017 um weitere 20 Millionen Euro auf nunmehr 50 Millionen Euro aufgestockt wurde, brach an der Stuttgarter Börse im selben Zeitraum um rund ein Fünftel auf einen Kurs von rund 80 Prozent ein.

Die publity AG sei aber "gar nicht tot", sondern unterbewertet, betonte Thomas Olek Ende März 2018 gegenüber dem Magazin Der Aktionär aus Kulmbach in Bayern.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der publity AG, Rechtsanwalt Günther Paul Löw aus Frankfurt am Main, habe diesen Umstand sogar persönlich ausgenutzt.

Olek sagte dem Frankfurter Unternhemensanleihen-Portal Bon Guide im April 2018:

Zitat:


Unser Aufsichtsratsvorsitzender hat seit Ende März (2018) für einen sechsstelligen Euro-Betrag Wandelanleihen an der Börse gekauft, und ich frage mich auf diesem Kursniveau, ob es nicht auch für uns als Unternehmen sinnvoll wäre, Wandelanleihen ...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

ACHTUNG! Networking

» Nexus Global Factoring Ltd. Stephan Welk: Vom Mietkauf-Täuscher zum Ti...

Aktien

» Die französische Finanzmarktaufsichtsbehörde Autorite des Marches Fina...

Geschäftlich: Kredite & Finanzierungen

» Gerichtlicher Erfolg für Opalenburg - Anlegerin

Tipps, Adressen und Möglichkeiten

» Neues Reiserecht-Sorglos im Urlaub

Grauer Markt

» Integral Finance Group: Einstellung der unerlaubten Anlagevermittlung ...

Urteile & Recht

» Weiterer Ärger um den ICO der Envion AG ? Trado GmbH und Quadrat Capi...

Kommentare & Meinungen

» Euvia Travel GmbH-sonnenklar.tv: Niederlage gegen Der Verbraucherzentr...

Betrug - Sonstiges

» Phishing im Internet - Was gibt es Neues

Kapital & Kreditangebote

» InveStar GmbH: Vorsicht Nachrangdarlehen

Urteile & Recht

» Beate Uhse AG: Erneute Gewinnwarnung und Maßnahmen zur Umsatz- und Erg...

« zurückweiter »

 

Copyright 2000 - 2018 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)