Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» China not amused: XOLARIS Capital Ltd. + Fieldfish ...   15.10.2018

» Fonds Finanz: Deutschlands größte Schrottsammlun ...   10.10.2018

» Geldkrieg bei STADA Arzneimittel AG: Bain Capital ...   08.10.2018

» LogisFonds I GmbH: Garbe Clan und Nixdorf Brüder ...   06.10.2018

» Globaler Investment Club Klaus Oldigs aus Tschechi ...   04.10.2018

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 00 Std.30 Min.: Vorsicht: Betrug bei Verkauf auf Onlineplattform

vor 00 Std.42 Min.: China not amused: XOLARIS Capital Ltd. + Fieldfish ...

vor 00 Std.54 Min.: Schwere Vorwürfe gegen Schlachthof "Vieh und Flei ...

vor 01 Std.07 Min.: Gerichtsurteil gegen BaFin: Bitcoin-Handel ohne Li ...

vor 01 Std.12 Min.: China: Pharmakonzern muss 1,1 Milliarden Euro Strafe zahlen

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

Österreich: Großangelegter Betrug in Baubranche aufgeflogen

17. Oktober 18, 10:23:19

Steirische Ermittler haben einen großangelegten Sozialbetrug um Firmenneugründungen in der Baubranche aufgedeckt. Mehr im Forum ... » Mehr

Diesel-Fahrverbote: Autobesitzer sollten ihre Rechte selbst durchsetzen

16. Oktober 18, 11:28:36

Fahrverbote führen zu einem schnelleren Wertverlust der Fahrzeuge. ?Den betroffenen Verbrauchern bleibt nur, die Durchsetzung ihrer Rechte selbst in die Hand zu nehmen?, erklärt der Münchner CLLB-Rechtsanwalt Dr. Henning Leitz, der bereits zahlreiche Mandanten im Abgasskandal vertritt, im Forum ... » Mehr

Fußball Club Brügge - Geldwäsche und Spielabsprachen? Razzien in Belgien und Luxemburg

15. Oktober 18, 10:32:38

Auch in Luxemburg gab es Durchsuchungen, die im Gegenzug zu den belgischen Ermittlungen allerdings keine Verhaftungen zur Folge hatten ... » Mehr

Steuerhinterziehungen: 1.586 Jahre Freiheitsstrafe

13. Oktober 18, 01:37:17

Mit dem Finanzamt ist nicht zu spaßen. Denn wer seinen steuerlichen Verpflichtungen nicht, nicht rechtzeitig oder auch nicht in vollem Umfang nachkommt, muss mit teilweise empfindlichen Strafen bis hin zum mehrjährigen Freiheitsentzug rechnen. Allein im Jahr 2017 wurden bundesweit Steuernachzahlungen in Höhe von 2,9 Mrd. Euro festgestellt und Freiheitsstrafen von insgesamt 1.586 Jahren verhängt. Ab 2019 wird es für säumige Steuerzahler nochmals teurer. Denn für die verspätete Abgabe der Steuererklärung 2018 entstehen dann automatisch Säumniszuschläge. Mehr im Forum ... » Mehr

GoMoPa-Film im ZDF

12. Oktober 18, 10:57:56

Im Tresor der Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung (BWF) lagerte Falschgold - Made in China. GoMoPa.net war drin, hatte gefilmt. Der Doku-Sender ZDFinfo strahlte das Video am 8. Oktober 2018 aus. Es steht nun ein Jahr lang in der ZDF-Mediathek. Mehr im Forum ... » Mehr

Ja, die Schweiz... mehr als Schoggi, Kühe und Uhren...

11. Oktober 18, 08:22:21

Die Mitglieder der helvetischen Regierungsgilde scheinen im Ausland für ihre unkoventionellen Auftritte mehr Beifall als im Heimatland zu geniessen. Mehr im Forum ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

01. Oktober 18

Venture Plus 2 (V+ 2): Versteckspiele von Boss Hans-Jürgen Brunner und Verwalter Stefan Klaile


ConventStefan Klaile (45) aus Konstanz und sein Compliance-Vorstand Andreas Fritsch (53) aus Seefeld, der einen negativen Schuldnereintrag hat, buhlen bei AIF-Initiatoren mit der Xolaris Service KVAG aus München um Lizenzen zum Gelddrucken und uneingeschränkte Macht über die Fondsassets © Youtube/Xolaris Service KVAG Der im Jahr 2007 gegründete Landshuter Zukunftstechnologiefonds V+GmbH Fonds 2 KG (kurz Venture Plus 2 oder V+ 2) mit einem Zeichnungsvolumen von knapp 100 Millionen Euro hat seit Ende 2016 einen neuen Fondsgeschäftsführer: den Regensburger Rechtsanwalt Hans-Jürgen Brunner (50), der nunmehr die prospektverantwortliche und geschäftsführende Komplementärin vertritt.

Diese heißt nach mehreren Namensänderungen Silorny Capital Services GmbH und hat ihren Sitz nach einer Sitz-Verlegungs-Odyssee durch ganz Deutschland nun in Neustadt 444 im bayerischen Landshut. Sie nahm allerdings zwischenzeitlich ein unrühmliches Ende, wie wir noch sehen werden.

ConventDritter von links: Rechtsanwalt Alexander Kainz, Partner der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte jetzt CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB in München © CLLB Gegen die alte Geschäftsführung sollen nach Angaben der neuen "staatsanwaltschaftliche Ermittlungen wegen des Verdachts von Verstößen gegen das KAGB zu laufen scheinen", wie der Anlegervertreter Rechtsanwalt Alexander Kainz, Partner der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB in München, von der ordentlichen Gesellschafterversammlung des V+ 2 am 23. Februar 2018 im AZIMUT Hotel Munich (Kronstadter Strasse ...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

Kapitalanlage

» Kanada legalisiert Cannabis - Branche hofft auf Boom

Dubios

» Geldwäsche im großen Stil

Wer kennt, was meint Ihr dazu?

» Lopoca Gaming Limited

Dubios

» Der mutmassliche Sperrmüll-Betrüger aus Berlin

Betrug - Sonstiges

» Betrug durch Onkologen und Apotheker?

Wer kennt, was meint Ihr dazu?

» Oil&Gas Invest OGI AG

Urteile & Recht

» Wirtschaftskriminalität: Denkmodell Wirtschaftsmeditation ? Prävention...

Nachrichten & Meldungen

» Nächster Abgas-Hammer!

Dubios

» Sauerlandbier als Kölsch verkauft: Bewährungsstrafe!

Betrug - Sonstiges

» BP-Skandal: Fakten erhärten Umweltverbrechen

« zurückweiter »

 

Copyright 2000 - 2018 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)