GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst
GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 11.05.2018

Unique Global Investment und Karrierepilot24 Group: Die dunkle Vergangenheit von Konstantin Haslauer


Convent Vor zweieinhalb Wochen hatte der Finanz-Nachrichtendienst GoMoPa.net über einen möglichen heimlichen Vertriebsaufbau der tschechischen Investmentboutique Unique Global Investment in Berlin berichtet.

Wie aus Vermittlerkreisen zu erfahren war, soll der Berliner Marketingprofi Mario Hillig (46, ehemals Schrottimmobilienverkäufer bei der Vito City Properties GmbH am Kurfürstendamm 188 in Berlin Halensee, einer Tochter der gerichtsbekannten GRÜEZI, und bis 2014 Führungskraft der Geldvernichtungs-Verkaufspyramide für Faltenstraffung an Po und Gesicht Wellstar GmbH & Co. KG aus der Charlottenstraße 4 in Kreuzberg) bereits verschiedene Vermittler zu einem hoch exklusiven Seminar am 3. Mai 2018 unter dem Motto Unique Global Investment - Berlin Experience eingeladen haben, obwohl der Vermögensverwalter in Österreich im Februar 2018 verboten wurde.

Hillig wäre damit der Berliner Steigbügelhalter für den Wiener Unternehmer Konstantin Haslauer, der die Unique Global Investment aus der Taufe hob und für einen Marktvorstoß nach Deutschland am 17. Februar 2018 vor handverlesenen Investoren im Frankfurter Marriott Hotel seinen allerersten Investorengipfel abhielt.

Fünf Tage später kam das Verbot durch die österreichische Finanzmarktaufsicht FMA. Der UGI.direct, wie sich die Unique Global Investment s.r.o./GesbR aus Brno (Holandska 879, 4. Etage) und Wien (Tuchlauben 7a) im Internet nennt, sind konzessionspflichtige Bankgeschäfte, Einlagenschäfte und Effektengeschäfte (Handel auf eigene oder fremde Rechnung mit Wertpapieren) "nicht gestattet", weshalb Unique Global Investment auch sofort auf die GoMoPa.net-Warnliste gesetzt wurde.

Nun stellt sich die Frage, wie geht es mit Unique Global Investment weiter?

Das kann man nur beantworten, wenn man die Wurzeln kennt.

Convent Haslauer hat noch einen weiteren Partner. Er heißt Marco Castiglione.

Er kommt aus dem Trading und ist COO und Executive Vice President Sales, also Verkaufsleiter, der Karrierepilot24 Group GesBR aus der Leberstraße 100 in Wien, die von CEO Konstantin Haslauer gegründet wurde. Buchhalterin ist Haslauers Ehefrauf Christa.

Haslauer und Castiglioni verfahren heute nach dem Prinzip: Gib mir Geld. Ich mache mehr daraus. Wir traden mal ein bischen. Also Aktiengeschäfte und anderes.

Bei Unique Global Invest soll sich der Einsatz in einem Jahr verdoppeln.

Ab 1.000 Euro könne man einsteigen. Ohne Agio und ohne Limit aufwärts. Durch Investitionen in angeblich 1.000 bestehende Immobilien, automatisierten Währungshandel an Börsen mit intelligenten Algorithmen, dem Kauf von Kryptowährungen (Coins) und Groß-Projekt-Investments ("derzeitiges Projektgesamtvolumen von 1,4 Milliarden Euro") mit Hilfe von 75 Anwälten und Notaren weltweit wolle man monatliche Renditen von 9 bis 12 Prozent für die Investoren erwirtschaften.

Haslauer versprach auf dem Frankfurter Investorengipfel ein bescheidenes Risiko:

Zitat:


Durch komplexes Splittung auf variable Kernbereiche - in der Fachsprache als Crowntrading bezeichnet - liegt das Endrisiko des Investors bei unter 4 Prozent.


Convent Die Karrierepilot24 Group dient als Aushängeschild.

Auf Pictame.com Online Instagram und Facebook zeigt man den großen Auftritt. Gepostet werden Fotos mit Bentley, Ferrari und Lamborghini oder vor einem Privatjet mit dem Untertitel: Auf dem Weg nach Berlin.

Doch wer oder was ist die Karrierepilot24 Group wirklich?

Haslauer und sein Vertriebschef Castiglione haben beide jeweils eine unrühmliche Vergangenheit.

Haslauer bei dem mutmasslichen Schneeball-Struktrurvertrieb Vemma für Energy Drinks, und Castiglione vermittelte zum Beispiel wertlose Genussrechte am FHM Fondshaus München:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema
» Unique Global Investment: Nach Verbot in Wien heimlicher Vertriebsaufbau in Berlin?
» Vemma Europe: Mutmaßliches Schneeballsystem mit Energy-Drinks
» FHM Fondshaus München Genussrechte: dubiose Umschichtungsangebote
» Fonds-Eigenlobindustrie in den Alpen
» Christian Wiesners WellStar vor dem Zusammenbruch?
» WELLSTAR Chef Christian Wiesner ein Hochstapler?
» WELLSTAR Christian Wiesner: Beauty Style Clubs zum arm werden?
» WELLSTAR: Marke BYAS nur ein Billig-Label aus China?
» Smart Grids AG: Nach Schrottimmobilien nun Schrott-Geothermiewerk
» Vito und der Rückabwicklungs-Beweis, Senator Michael Braun!
» Razzia bei 2 Notaren, 6 Schrottimmobilien-Händler verhaftet
» Berlin: Vom Mitternachtsnotar zum Verbraucherschutzsenator?
» IBG Ingenieurbüro: Falsch-Gutachten für Schrottimmobilienhändler
» GRÜEZI Real Estate: Haftbefehl gegen Vorstand beantragt
» Mutmaßliches Pyramidensystem Herbalife vor dem Kollaps?

Beiträge zum Thema
» Unique Global Investment: Verstoß gegen die Erlaubnispflicht
» Wellstar-International
» Wieder mal betrogen = innoflex.de
» FlexStrom

Kategorien zum Thema
» MLM Firmen A - Z
» Private: HINTERGRUENDE
» Fonds

 

Copyright 2000 - 2020 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)