GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst
GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 30.10.2018

Solcom GmbH versus Finanzamt: Steuertrick mit Compliance-Fragebogen an Freiberufler


Convent Hat Diplomkaufmann Thomas Müller als Mitgesellschafter der schwäbischen IT-Fachkräfte-Verleihfirma Solcom GmbH wirklich geglaubt, er könne in einer schwäbischen Provinzstadt wie Reutlingen (116.000 Einwohner), die nicht mal einen Autobahnanschluss hat und in der 15 Prozent aller Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, mal eben zur Kreissparkasse Reutlingen gehen, 3 Millionen Euro bar abheben - und keiner würde es merken?

Von den rund 3.000 Millionären in Baden-Württemberg (bundesweit 17.400) leben nur 75 im Landkreis Reutlingen. Jedenfalls soll sich das Ereignis wie ein Lauffeuer in dem Dorf, pardon der malerischen Stadt, am Fuße der Schwäbischen Alb herumgesprochen haben, berichtete heute ein Solcom-Insider gegenüber GoMoPa.

GoMoPa hatte bereits anfang September 2018 einen Tipp bekommen und den Solcom-Gründer Thomas Müller, wie mit dem Firmenempfang telefonisch ausgemacht, per E-Mail um eine Stellungnahme gebeten:

Convent

Zitat:


Uns liegen Informationen vor, wonach Sie in einem persönlichen Gespräch von Robert Wietrzyk aus Wien (Geschäftsführender Gesellschafter des Investors und Solcom-Mehrheitsgesellschafters Lead Equitits Group aus Wien - Anmerkung der Redaktion) im Auftrag von Norbert Doll aus Wien (Gründungsgesellschafter von Lead Equities und Geschäftsführer der Solcom Holding GmbH in Reutlingen - Anmerkung der Redaktion) eine deutliche Warnung erhalten und danach über 5 Millionen Euro in die Schweiz zur pro Aurum Schweiz AG Geschäftsstelle Zürich in die Weinbergstraße 2 nach Kilchberg verlagert haben sollen.


Convent Hintergrund sind zwei Razzien bei Solcom:

» 14. März 2018 Besuch der Steuerfahndung und

» 4. Juli 2018 Scheinselbständigkeitsrazzia von Zoll und Staatsanwaltschaft.

Nach Angaben eines ehemaligen Mitarbeitesr von Lead Equities in Österreich sollen in den letzten drei Jahren rund 2.000 Freiberufler von SOLCOM eingesetzt worden sein, wovon um die 30 Prozent Scheinselbstständige gewesen wären und noch sein sollen.

Das wären damit ungefähr 600 Personen, die SOLCOM mit Unterstützung von Lead Equities am deutschen Finanzamt vorbeigeschmuggelt haben soll, um Kosten zu sparen und den Gewinn zu steigern.

Etliche Großinvestoren haben offenbar kalte Füße bekommen. Jedenfalls haben die Investoren, die bei Lead Equities 116 Millionen Euro im Feuer haben (darunter die Generali Versicherung AG aus München), ein Team von Privatermittlern eingeschaltet, um die Vorgänge bei Solcom und Lead Equities aufzudecken, wie GoMoPa von den Privatdetektiven selbst erfuhr.

Doch statt einer Antwort wurde GoMoPa von dem ehrenwerten Rotarier-Club-Mitglied Thomas Müller einfach geblacklistet.

Der Solcom-Informant bestätigte jedoch heute, dass Müller tatsächlich versucht haben soll, Geld vor dem Zugriff der Steuer- und Sozialbehörden in die Schweiz zu schaffen.

Er schrieb:

Zitat:


Ich möchte Sie darüber informieren, daß Thomas Müller von SOLCOM vor einiger Zeit bei der Sparkasse Reutlingen drei Millionen Euro in Cash abgehoben und wahrscheinlich in die Schweiz transferiert hat.

Sie können das direkt bei der Kreissparkasse nachfragen, das hat sich windesschnell herumgesprochen in unserem kleinen Dorf!

Ich empfinde das als große Ungerechtigkeit, denn ich kenne einige aus dem Bekanntenkreis, die bei SOLCOM arbeiten und dort das ausbaden, was die Geschäftsführung verbockt hat.

Und sie machen weiter. Das ist ja das erschreckende. Sie von Gomopa spielen eine wichtige Rolle bei der Aufklärung. Bitte machen Sie weiter und lassen Sie sich nicht beirren.


Der Compliance-Fragebogen:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Artikel zum Thema
» Solcom GmbH: Verschob Gründer Thomas Müller 5 Millionen Euro nach Aurum in die Schweiz?
» Solcom GmbH / Lead Equities: Freelancer-Selbstanzeigen führten zur Scheinselbständigkeits-Razzia
» Solcom GmbH: Scheinselbständigkeits-Razzia und Streit unter Gesellschaftern
» Pallas Capital Advisory AG: Playboy Investmentbanking aus Wien
» Lead Equities Group: CEO Norbert Doll wegen mehrfacher Diebstahls-Vorwürfe vor Gericht?
» EGI-Fonds: 13 Millionen Euro Mallorca-Erlöse in Sven Donhuysens UNO Fund nach Curacao umgeleitet?
» Investaq GmbH UNO-Fonds: 4 Millionen Euro arrestiert?
» Euro Grundinvest (EGI): Sven Donhuysen trat ab. Sind 10 Millionen Euro nach Südamerika verschwunden?

Beiträge zum Thema
» Lead Equities Group: CEO Norbert Doll wegen mehrfacher Diebstahls-Vorwürfe vor Gericht?
» INVESTAQ GmbH - Veranstaltung am 26. März 2015 - Vorsicht an alle Vermittler

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Copyright 2000 - 2020 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)