GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst
GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 08.09.2020

UDI: Stefan Keller und die Festzinslüge


Convent Während der bayerische Ingenieur Stefan Keller (55) aus Aschheim inmitten der Bauarbeiten für sein Quartier Hansapark in Nürnberg mit Büros, Hotel, Pension und Parkhaus noch nach Geldgebern (15 Millionen Euro Anleihe mit 6 Prozent Jahreszins endfällig am 31. März 2022) sucht, holen ihn gleich acht Festzinsanlagen seiner in Roth angesiedelten UDI GmbH aus der Vergangenheit schmerzlich ein.

Die UDI GmbH war bisher Deutschlands größter Vermittler von ökologischen Finanzanlagen.

Das Landgericht Halle stellte in einem Urteil vom 14. August 2020 fest, dass die UDI-Bezeichnung von Kapitalanlagen als "Festzins"-Anlage oder "solide Anlage" irreführend" und die tatsächlichen Risiken verharmlosend war.

Denn bei den so beworbenen UDI-Kapitalanlagen handelt es sich um unbesicherte Nachrangdarlehen. Und das auch noch gleich doppelt: Als Darlehen der Anleger an UDI. Und als Darlehen, die UDI an die Objektgesellschaft weiterreichte.

Eine doppelte Nachrangstruktur mit doppeltem Nachrang-Risiko. Das Gericht stellte fest: Es hat nichts mit einem festen Zins zu tun, wenn die Zinszahlung nur unter speziellen Bedingungen erfolgt.

Das Landgericht Halle hat daher einem UDI-Anleger, einem Mandanten des Saarbrückener Rechtsanwalts Rainer Lenzen, Schadensersatz zugesprochen.

Die UDI GmbH muss danach dem Anleger über 210.000 Euro nebst Zinsen zahlen.

Gegenstand des Verfahrens waren die "Beteiligungen" in Gestalt von qualifizierten Nachrangdarlehen an der

Solar Sprint Festzins III GmbH & Co. KG,

Solar Sprint Festzins IV GmbH & Co. KG,

te energy Sprint Festzins I GmbH & Co. KG,

te energy Sprint Festzins I GmbH & Co. KG,

UDI Immo Sprint Festzins I GmbH & Co. KG,

UDI Immo Sprint Festzins I GmbH & Co. KG,

UDI Immo Sprint Festzins II GmbH & Co. KG und

UDI Immo Sprint Festzins II GmbH & Co. KG.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, da Stefan Keller noch die Möglichkeit der Berufung zusteht.

Von UDI-Chef Stefan Keller war...

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels, in welcher Fest-Zins-Not Stefan Keller bei seinen UDI-Kapitalanlagen heute steckt.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Artikel zum Thema
» UDI.de: Anleihe Munich Boarding M41 - 6,3 Millionen neue Schulden trotz wartender Altanleger?
» Hansapark Nürnberg: Immobilienabenteuer von Stefan Keller (UDI GmbH)
» Pleiten bei Grüne Werte, Millionenverluste bei UDI Gruppe, Stellenabbau bei Siemens Gamesa + Senvion
» Stefan Keller te management- & UDI-Gruppe: 4 Jahre Durststrecke für Altanleger, dennoch Frischgeld
» Biogasanbieter UDI: Stopfte Chef Georg Hetz mit frischem Anlegergeld notleidende Biogasprojekte?
» UDI kommt ins Schlingern: Georg Hetz trat zurück, Stefan Keller bei Partner MEP Werke GmbH gefeuert
» UDI Immo Sprint Festzins I: Mickrige Zinsen und Risse in der Leistungsbilanz
» UDI Energie FESTZINS 11: Die Täuschung beginnt schon beim Namen Festzins
» Sonnenkönig München: Schlüsselpersonenrisiko bei te Solar Sprint Festzins IV
» Stefan Keller in Zahlungsnot: Ist UDI Energie Festzins 14 Rettunsgeld für te Solar Sprint IV?
» Schieflage Grüne Werte WERTZINS 2 und 3 GmbH: Bürgerzins.de abgeschaltet, Mutter pleite

Beiträge zum Thema
» UDI Energie FESTZINS 14: UDI kommt ins Schlingern: Georg Hetz trat zurück, Stefan Keller bei Partner MEP Werke GmbH gefeuert
» Pleiten bei Grüne Werte, Millionenverluste bei UDI Gruppe, Stellenabbau bei Siemens Gamesa + Senvion
» Grüne Werte Wertzins 2 GmbH zur Zahlung verurteilt; CLLB Rechtsanwälte erstreiten Urteil vor dem Landgericht München I
» UDI Immo Sprint FESTZINS I GmbH & Co. KG: Achtung Nachrangdarlehen
» UDI Biogasfonds Barleben - Schweine Gülle in Strom verwandeln
» Strasser Capital GmbH - MEPerformer
» Offshore-Windenergie und erneuerbaren Energien in China
» Windkraft? Nein - Danke!
» Windradhersteller Senvion steht vor Zerschlagung

Kategorien zum Thema
» Geschäftlich: Kredite & Finanzierungen
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Grauer Markt
» Betrug - Sonstiges
» Umweltthemen
» Nachrichten & Meldungen
» Insolvenz

 

Copyright 2000 - 2021 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)