GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst
GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 15.09.2020

Hochstapelei? 1. Deutscher Goldkongress der Metallorum GmbH + IEM Internationale Expertenmanufaktur


Convent Die Metallorum Edelmetallhandels GmbH aus Würzburg präsentiert in Kooperation mit der IEM Internationalen Experten-Manufaktur am 23. September 2020 den 1. Deutschen Anleger- und Goldkongress in Leipzig (Karten: 29 Euro).

Thema: "Kapitalschutzstrategien in virulenten Zeiten".

IEM-Experte "Mr. Portfolio" (Eigenbezeichnung) Rolf B. Pieper aus Linnich in NRW will erzählen, "wie Sie sich Ihre eigene finanzielle Rettungsweste anlegen."

Man nennt Rolf Pieper aber auch Mister Liechtenstein. Das erklärt Pieper auf XING.com so:

Zitat:


Wir öffnen ihnen den Weg nach Liechtenstein...

Das Fürstentum Liechtenstein bietet den idealen Schutzwall für Privatheit, Vermögen und Eigentum.

Man nennt mich nicht umsonst "Mister Liechtenstein!" In Deutschland gibt es kaum jemanden mit derart umfassendem Know How bezüglich finanziellen Transaktionen in Liechtenstein.


Ein Insider schätzte allerdings den Experten Pieper gegenüber GoMoPa eher wenig schmeichelhaft so ein:

Zitat:


Rolf Pieper, gescheiterter Investmentbanker, versucht mit dramatischen Vorführungen in Deutschland das deutsche Finanzsystem kaputt zu reden, schürt Ängste bei den Verbrauchern, um an das Bargeld der Endverbraucher zu kommen und um dann im Anschluss die Gelder nach Lichtenstein zu transferieren.

Das propagiert er als sicheres Investment in Edelmetallen.

Das Gegenteil ist leider der Fall, unsichere Lager, überteuerte Edelmetallpreise und exorbitanten Kosten.


Der Macher im Hintergrund sei nach Angabe des Insiders Tino Leukhardt (43) aus Altendorf.

Convent Er leitet seit Februar 2017 die ihm zu 90 Prozent gehörende Metallorum Edelmetallhandels GmbH. Die restlichen 10 Prozent gehören dem Unternehmer Jens Leisenberg (42) aus Cottbus.

Update vom 19. September 2020. Jens Leisenberg schrieb uns:

Zitat:


Sehr geehrtes GoMoPa-Team,
mit großem Interesse habe ich Ihren Artikel gelesen.

Darin bin ich auch als Gesellschafter genannt. Hierzu teile ich Ihnen mit, dass ich mich aufgrund des geschäftlichen Verhaltens von Herrn Leukhardt seit einem Jahr versuche, von diesem Unternehmen zu lösen.

Am 16.09.2020 wurde nunmehr endlich die notarielle Rückübertragung meiner Anteile an Herrn Leukhardt vorgenommen. Ich bitte Sie daher, dies im Artikel zu ergänzen.

Mit freundlichen Grüßen
Jens Leisenberg


Eine Wirtschaftsauskunft gab GoMoPa aktuell für die Metallorum Edelmetallhandels GmbH folgende Einschätzung:

Zitat:


Das Ausfallrisiko wird als überdurchschnittlich eingeschätzt.


GoMoPa hat bereits über Leukhardt berichtet.

ConventAbrechnung für einen Metallorum-Kunden aus dem Schwarzwald in Baden-Württemberg, was er zum Stichtag 24. August 2018 für seine investierten 25.000 Euro an Gold, Industriemetallen und Seltenen Erden erhielt. Die dem Kunden übertragenen Sachwerte entsprachen im August 2018, geht man von den damaligen Höchstpreisen aus, rund 12.606 Euro. Das heißt: Metallorum stellte dem Kunden den Korb aus Gold, Industriemetallen und Seltenen Erden zum doppelten Preis (25.000 Euro) ins Depot oder, anders ausgedrückt, steckte sich rund die Hälfte des Kundengeldes in die eigene Tasche © Ausriss aus Abrechnung von Tino Leukhardt, Geschäftsführender Gesellschafter, im Namen der Metallorum Edelmetallhandels GmbH aus Würzburg zum Stichtag 24. August 2018 in einem Brief an den Anleger aus dem Schwarzwald in Baden-Württemberg, der GoMoPa vorliegt Ein Metallorum-Kunden aus dem Schwarzwald in Baden-Württemberg, hatte an Metallorum 25.000 Euro überwiesen und erhielt zum Stichtag 24. August 2018 eine Abrechnung, wieviel Gramm an Gold, Industriemetallen und Seltenen Erden sein Warenkorb nun enthält.

Die dem Kunden übertragenen Sachwerte entsprachen im August 2018, geht man von den damaligen Höchstpreisen aus, allerdings nur rund 12.606 Euro. Das heißt: Metallorum stellte dem Kunden den Korb aus Gold, Industriemetallen und Seltenen Erden zum doppelten Preis (25.000 Euro) ins Depot oder, anders ausgedrückt, steckte sich rund die Hälfte des Kundengeldes in die eigene Tasche

Wer also die Hintermänner rund um Metallorum und IEM kennt, muss befürchten, dass die Gold-Kongressteilnehmer eigentlich nur in überteuerte Goldabenteuer Richtung Liechtenstein gelockt werden sollen.

Der Goldkongress-Gastgeber IEM Internationale Expertenmanufaktur hieß bis vor kurzem noch EFM Europäische Finanzmanufaktur.

Diese EFM Europäische Finanzmanufaktur war in den letzten Jahren als angeblicher Experte zum Thema "Sachwerte schlagen Geldwerte" mit dem Sitz in Linnich (Nordrhein-Westfalen) unterwegs.

Ein Insider teilte GoMoPa mit: ...

Lesen Sie im geschlossenen Teil dieses Artikels auch, wie es um den preisgekrönten Justiziar und Geschäftsführer Patrick Held tatsächlich steht.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Artikel zum Thema
» "Unverschämte Aufschläge" bei Metallorum Edelmetallhandels GmbH Edelmetallshop Würzburg
» Shedlin Capital AG: Wüstenabenteuer endet in Insolvenz
» Shedlin Capital AG: Klinik in Abu Dhabi nur eine Fata Morgana?
» Shedlin Capital und das Ende der Geschichten aus 1001 Nacht
» Terra Metal Fund: Alternative Kapitalanlage oder Rohstoff-Investment mit hohem Risiko?
» Treuhänder Anton Frick: Erst K1/Helmut Kiener, dann T.A.M. & Cie. Trust Reg./Volker Theiss
» easygold24.com: Nach PIM Gold bietet Mustapha Hasni mit Hartmann & Benz eigene Goldleihe
» Novem Gold AG, Vaduz: Nicht öffentliches Kryptogold von Ex-PIM-Vertriebler Wolfgang Schmid?
» Die Lehre aus PIM Gold - Markus Miller: "Edelmetalle verleiht man nicht!"

Beiträge zum Thema
» "Unverschämte Aufschläge" bei Metallorum Edelmetallhandels GmbH Edelmetallshop Würzburg
» SHEDLIN Middle East Health Care 1 - Martin Gutschmidt
» Volker Theiss und seine Kreditversprechungen
» Easygold.24.com: Jetzt warnt die BaFin vor Hartmann & Benz Goldkonto mit Bonusgold
» Riverblue - Jürgen Quinz und Wolfgang Schmid
» PIM Gold Skandal - Geschäftsführer festgenommen

Kategorien zum Thema
» Dubios
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Gold
» Silber
» Rohstoffe

 

Copyright 2000 - 2021 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)