GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst
GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 01.12.2008

Die Liste der Gas-Rückzahler

Die Rückzahl-Liste Diese 29 Gasversorger geben noch in dieser Heizperiode ihren Kunden Geld für 2007 und 2008 zurück

Bonn - Gestern meldete der Finanznachrichtendienst www.GoMoPa.net, dass noch in dieser Heizperiode jeder dritte Gaskunde in Deutschland zwischen 35 und 200 Euro von seinem Gasversorger zurückerstattet bekommt. 29 Gasunternehmen wurden vom Bundeskartellamt in einem Vergleich dazu verdonnert. Doch welche Gasversorger sind betroffen? Eine Liste dürfen wir aus rechtlichen Gründen nicht herausgeben, sagte die Sprecherin des Wettbewerbshüters Silke Christine Kaul in Bonn, obwohl die Telefone beim Bundeskartellamt vor Anfragen nicht still standen.

Dennoch erfuhr der Finanznachrichtendienst www.gomopa.net aus gut unterrichteten Kreisen der Bundesbehörde, dass folgende Gasversorger zahlen sollen.

Betroffen sind alle sechs Regionalversorger des Marktführers

E.ON, Erdgas Schwaben, Gasversorgung Wismar Land, Stadtwerke Bremen, Energie Gera, SaarLorLux, Stadtwerke Cottbus, Ostwürttemberg Donau Ries, die vier Tochterunternehmen des Essener Energieriesen RWE: Westfalen Weser Ems AG, die Süwag, Rhen AG und N-Ergie Nürnberg, die Mitteldeutsche Gas Mitgas GmbH die Kölner RheinEnergie AG, die Stadtwerke Düsseldorf, die GASAG Berlin, Harz Energie, Stadtwerke Karlsruhe, Stadtwerke Rostock, Spreegas, Stadtwerke Düsseldorf, Stadtwerke Bad Honnef, Stadtwerke Wolfsburg und Gas- und Energiewerke Singen.

Autor: Siegfried Siewert

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

 

Copyright 2000 - 2020 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)